Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds





 
Gaesteliste.de präsentiert:
 
THE POSIES

Alte Liebe rostet nicht! Das dachten sich wohl auch Jon Auer und Ken Stringfellow, die beiden Masterminds von The Posies, und haben deshalb zum 30. Bandgeburtstag das Line-Up wieder zusammengetrommelt, das 1993 die Meilenstein-LP "Frosting On The Beater" aufgenommen hatte. Mit Dave Fox am Bass und Mike Musburger am Schlagzeug geht es jetzt auf Welttournee, und weil alte Liebe wirklich nicht rostet, präsentiert Gaesteliste.de natürlich die vier Deutschland-Konzerte in Düsseldorf, Bremen, Hamburg und Berlin, die das inzwischen in alle Welt verstreute US-Quartett im Oktober spielen wird.

Den aufmerksamen Gaesteliste.de-Lesern müssen wir die Herren natürlich kaum noch vorstellen, allen anderen sei gesagt, dass The Posies eine der bekanntesten unbekannten Bands der 90er-Jahre waren, die mit ihrem schwer zu kategorisierenden Stil zwischen British-Invasion-Eingängigkeit, Power-Pop-Energie und Alternative-Rock-Wucht unverständlicherweise selbst als Labelkollegen von Nirvana und im Fahrwasser der Grunge-Welle in ihrer damaligen Heimatstadt Seattle nie den großen Durchbruch schafften, heute allerdings Kultstatus genießen und zudem heimlich, still und leise eine ganze Reihe anderer Musiker inspiriert haben.

Dass die Band nun ihr 30-jähriges Jubiläum begeht, überrascht sogar Ken Stringfellow, der sich mit Jon Auer seit dem ersten Tag Songwriting, Gesang und die Gitarren teilt. "Ich persönlich habe nie darauf vertraut, dass die Beziehungen - innerhalb der Band und zu den Fans - von Dauer sind", erzählte er Gaesteliste.de unlängst. "Es gab immer genug Volatilität, die mich hat wachsam sein lassen. Meine Lebensphilosophie ist, dass die Dinge, die dich beschäftigen, die wichtigen sind, ganz egal, ob sie angenehm sind oder nicht. Die Beziehungen in der Band haben in den 30 Jahren viele Höhen und Tiefen und alles dazwischen erlebt."

Auf der kommenden Tournee, die The Posies mit rund 80 Konzerten in sechs Monaten rund um den Erdball führt, werden allerdings natürlich nicht nur die Songs aus "Frosting On The Beater" wie "Dream All Day", "Solar Sister" oder "Definite Door" auf dem Programm stehen, sondern Lieder aus allen Phasen der ebenso abwechslungsreichen wie wechselhaften Karriere der Band - und Stringfellow ist sich sicher, dass sie heute besser denn je klingen werden. "Dave und ich haben unsere Fähigkeiten in den letzten 25 Jahren stark verbessert", ist er überzeugt. "Jon und Mike waren schon damals Wunderkinder und Virtuosen, aber jetzt sind sie bessere Zuhörer, und die besten Zuhörer sind die besten Musiker, unabhängig von ihren technischen Fähigkeiten."

Dass die Besetzung, die sich nun erneut zusammenfindet, damals nach einem handgreiflichen Streit zerbrach, ist inzwischen längst vergessen. "Wir sind heute alle viel bodenständiger", ist Stringfellow sicher. "Ich denke, dass ein Mangel an Bescheidenheit in unseren frühen Tagen das Problem war. Jeder glaubte, dass seine Probleme wichtiger seien als die der anderen. Zudem haben wir alle viel getrunken, auch die harten Sachen. Da wird man schnell irrational, und das zerstört die Ausgeglichenheit im Miteinander. Außerdem: Wenn alle saufen, hat immer einer einen Kater, und so werden schlechte Laune und Überempfindlichkeit zu ständigen Begleitern. Ich denke, dass wir heute alle Teamplayer sind."

Wer dem "Team Posies" persönlich zum 30. Geburtstag gratulieren möchte, kann das an diesen Tagen und Orten tun, Tickets sind ab sofort im Vorverkauf.

"The Posies 30th Anniversary Tour"

16.10.2018 Düsseldorf | zakk
25.10.2018 Bremen | Tower
26.10.2018 Hamburg | Häkken
27.10.2018 Berlin | Kantine am Berghain

www.theposies.net
facebook.com/theposies
Target Concerts
Konzert-Bericht
Ticket-Suche für The Posies

 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister