Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Schwarzmaler

The Red Paintings
Mojo Fury

Münster, Café Sputnik
27.02.2014

zur Foto-Galerie
The Red Paintings
Black is beautiful, keine Frage. Und im Dunkeln ist gut munkeln, vor allem in einem so abgerockten wie gemütlichen Etablissement wie dem Café Sputnik bzw. der Sputnik-"Halle" in Münster. Zur genaueren Betrachtung aber ist nahezu totale Finsternis natürlich weniger optimal. Und für das Vorhaben, Fotos zu schießen, kann es kaum üblere Verhältnisse geben als diese: das einzige Licht im Raum stammt von der Theke, dem Notausgang und von hinter der Bühne, wo wenige rote Funzeln von jeweils der Luxstärke eines verendenden Glühwürmchens tapfer die Hinterköpfe der Musiker zu illuminieren versuchen. Von diesem Umstand aber mal abgesehen war das TRP-Konzert ein Sinnenfest ohnegleichen...
Die Vorgruppe Mojo Fury aus Lisburn bei Belfast war sogar noch schwieriger bis gar nicht abzulichten. Das tat dem Engagement des sehr jung wirkenden Quartetts aber natürlich keinerlei Abbruch. Songs wie "Medusa" und dem in seiner Komplexität fast progressiv wirkenden "The Difference Between" wurden vor den kaum 30 Anwesenden wie Alternative-Hymnen zelebriert.

Auch bei The Red Paintings (TRP) fiel als erstes die gute Stimmung auf wie hinter der Bühne auf. Kunststück, schließlich hat sich Trash McSweeneys schrille Truppe inzwischen, u.a. durch Support-Slots für Mindless Self Indulgence einen Geheimtipp-Fan-Status erarbeitet, aufgrund dessen ihnen beispielsweise schon ein weibliches Fan-Paar quer durch Europa hinterher reist, Tour-Tagebücher für Trashs (unechten) Hamster im Rad schreibt etc. Die beiden waren es denn auch, die in vorderster Reihe mithalfen, mitten im Münsteraner Karneval durch exaltierten Ausdruckstanz Performance-Atmosphäre entstehen zu lassen.

Performance, denn bei TRP geht es bei jedem Auftritt um nichts weniger als das Entstehen von Kunst - keine Masche, sondern EinzigARTigkeit. Für jeden Gig werden zuvor lokale Künstler und menschliche Leinwände gesucht, die während des Konzerts in Kunstwerke verwandelt werden: inspiriert vom Konzert und dieses inspirierend. Da die Tour unter dem Motto "Old Egypt" stand, tauchten aus der Rabenschwärze denn als erstes die in schwarzes Leinen gehüllten "Kunstsubjekte" auf, deren Tutanchamun-Masken ebenso illuminiert waren, wie die Masken der ebenfalls schwarz gewandeten Pinselkünstler.

Zum aufpeitschenden "It Is As It Was" wurden die ersten Farben gemischt, weiter ging's mit "Just People And Leaves" und "Dead Child". Derzeit bringt sich Cradle Of Filths Keyboarderin Caroline Campbell (statt Emma Baker, Cello) bei TRP ein - hier am teils heftig verzerrten, enorm virtuos gespielten Bass. Kunststück, denn Caroline kann nicht nur auf die Erfahrungen mit Dani Filths Blutsaugern, sondern auch auf etliche Sessions mit Hugh Cornwell von The Stranglers zurückblicken. Die Alice-im-Kunstland-Geschichte "Streets Fell Into My Window wurde wieder Harry Potter gewidmet und mit einem herrlichen Violinen-Solo der geheimnisvollen Alix Kol gekrönt. Und dann kommt schon TRPs erstes Glanzstück, "The Revolution Is Never Coming", zwischen Resignation und Aufbegehren.

"Arctic Is Screaming" machte seinem Namen alle Ehre und belegt eindrucksvoll das Engagement für Natur- und Tierschutz der sympathischen Band. Das Samples-Intro der UFO-Story "Wasps" und das traurige "Not One Of Us" markierten den nächsten Höhepunkt, den "Pickles", "Rain" und "Hong Kong" nicht mehr toppen konnten.

Für das Tears For Fears-Cover "Mad World" bat Trash seine bis dahin den Merchandize-Stand verwaltende jüngere Schwester Leaf Jasmin auf die Bühne, die den Job am Mikrofon mit offensichtlicher Nervosität, aber gut absolvierte.

Inzwischen waren auch die Kunstwerke (zwei menschliche, eine echte Leinwand) fertiggestellt - just in time. Und eine in jedem Sinne kunstvolle Erfahrung leider beendet.

zur Foto-Galerie

Surfempfehlung:
www.theredpaintings.com
www.twitter.com/TheRedPaintings
www.facebook.com/TheRedPaintings
www.facebook.com/TRPartistpage
myspace.com/theredpaintings
theredpaintings.bandcamp.com
soundcloud.com/graphiterecordsltd/the-red-paintings-you...
open.spotify.com/artist/2Xlhz7BPEbHHGrSHy1q61G
en.wikipedia.org/wiki/The_Red_Paintings
www.mojofury.com
Text: -Klaus Reckert-
Foto: -Klaus Reckert-


 
 

Copyright © 1999 - 2016 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister