Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Danke, Grugahalle!

Bernd Begemann und Die Befreiung

Essen, Grend
12.03.2005
Bernd Begemann
Nein, mit Lob haben wir wirklich in den letzten rund zwölf Monaten nicht gespart, wenn es um Bernd Begemann und seine (inzwischen nicht mehr ganz so) neue Band Die Befreiung ging. Doch nachdem wir uns selbst vor wenigen Wochen beim Auftritt im Düsseldorfer Zakk - wo BB und die Seinen Kettcar supporteten - gut amüsiert hatten, obwohl Bernd Gaesteliste.de nach dem Konzert in Essen anvertraute, dass das der Tiefpunkt des viertägigen Vorgruppen-Intermezzos gewesen sei, drehten die vier Hamburger im Essener Grend so richtig auf.
Und das, obwohl Bassist Ben Schadow nach einem auf der Kettcar-Tour erlittenen Unfall mit zusammengeflickten Knochen dieses Mal auch sitzen musste (Bernd war an diesem Abend somit der einzige "Aufrechte" auf der Bühne) und sich dafür von Bernd eine Reihe vorösterlicher Sprüche anhören durfte, denn selbst mit genageltem Knie sei er lediglich ein Befreier, aber nicht der Erlöser... Dass es aber auch musikalisch richtig gut werden würde, zeigte gleich der erste Song, das einladende "Bist du dabei?", und schon nach zwei Songs war Bernd so gut auf Betriebstemperatur gekommen, dass er sein Jacket ablegte. Was, wie er groß und breit erklärte, in anderen Läden für gewöhnlich viel länger dauere, "aber im Grend bin ich nach zwei Songs praktisch nackt!"
Das Highlight des Abends? Davon gab es viele, aber die mit mächtig viel Hall versehene Version von "Unsere Liebe ist ein Aufstand" war wohl dennoch ungeschlagen. Sehr willkommen auch das kurze Soloset nach der obligatorischen Pause, bei dem vor allem die anscheinend neue Nummer "Die Ikea-Falle" positiv auffiel. Dass Bernd richtig gut drauf war, zeigte sich auch daran, dass er seiner Band auf der Bühne spontan eine bisher nie gespielte Coverversion beibrachte (und zwischen den Strophen die Akkorde ansagte), und so wurde zu Ehren des besten Essener Songwriters aller Zeiten sogar noch "Loswerden" von Die Regierung gespielt - in einer ungewohnt schnellen, rockigen Fassung! "Ego Shooter" wurde endlos lang ausgewalzt, bekamen doch Ben, Drummer Achim Erz und Tastenmann Kai Dohrenkamp allesamt die Chance zu einem ausgiebigen Solo. Das war eigentlich unnötig, passte aber zu Bernds Verabschiedung rund drei Stunden nach dem ersten Song: Nachdem er zwei Tage zuvor in der Bonner Harmonie trotz "Rockpalast"-Aufzeichnung den Spruch noch nicht anbringen konnte, war es in Essen Zeit für ein herzliches: "Danke, Grugahalle!" Nein Bernd, wir haben zu danken!
Surfempfehlung:
www.bernd-begemann.de
Text: -Simon Mahler-
Foto: -Simon Mahler-

Druckversion


Mehr über Bernd Begemann und Die Befreiu...:
News
Interview
Konzert-Bericht

Aktuelle Konzert-Reviews von Simon Mahler:
Waxahatchee
Chantal Acda
The Harmed Brothers
She Past Away
Nervous Twitch

Alle Konzert-Reviews von Simon Mahler

 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister