Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
"We don't Like Münster!"

The Cynics

Münster, Gleis 22
20.10.2007
The Cynics
Auf der MySpace-Seite des Quartetts aus Pittsburgh steht in den oft mit Kunstbegriffen wie "Emotronic", "Disco House" oder "Kitchen Jazz" gefüllten drei Feldern, die der besseren musikalischen Einordnung dienen sollen, schlicht "Garage" / "Garage" / "Garage". Doch selbst das ist kaum nötig, denn wer die letzten 25 Jahre nicht auf einer einsamen Insel verbracht hat, der weiß natürlich, dass The Cynics auf dem weiten Feld des ungeschliffenen 60s-Rock N Roll eine Klasse für sich sind.
The Cynics
Genau das bewiesen die vier Herren nun auch auf ihrer aktuellen Europatournee, obwohl die Gastspielreise unter keinem besonders guten Stern stand: Die eigentlich geplanten Konzerte mit Beasts Of Bourbon fielen aus, weil die Australier ihre komplette Tournee absagten und auch die Headliner des eilig arrangierten Ersatztermins in Münster, The Flaming Stars, mussten kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen passen. So waren dann leider nur rund 50 Menschen im Gleis 22 zugegen, um die unerwartet zur Hauptattraktion des Abends avancierten The Cynics zu sehen, doch die Band lieferte dennoch eine Show ab, als seien 50 000 da, spielte in erbarmungsloser Lautstärke - und häufig ohne Pause zwischen den Songs - alte Kracher ("Blue Train Station", "Baby What's Wrong", "Hand In Hand" und, und, und) genauso wie neue Hits ("Marianne", "What She Said") und als Zugabe sogar "Gloria" in der Patti Smith-Version!
The Cynics
Während der sonnenbebrillte Gitarrist Gregg Kostelich vor lauter Coolheit fast bewegungslos blieb, sprang Lockenkopf Michael Kastelic ohne Pause über die Bühne, sang und kreischte, spielte Mundharmonika, machte Ausflüge ins Publikum und stellte letztlich fest: "We don't like Münster, we LOVE Münster!" Und das alles, obwohl er eigentlich zu krank war, um überhaupt aufzutreten. Doch was machte er? Er tötete die Keime einfach mit einem kräftigen Schluck Hochprozentigem direkt aus der Pulle! Das ist Rock N Roll!
Surfempfehlung:
www.myspace.com/thecynicsrocknroll
Text: -Carsten Wohlfeld-
Fotos: -Carsten Wohlfeld-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister