Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
More punk than you!

Hot Water Music
Leatherface/ Peace Of Mind

Mülheim/Ruhr, Autonomes Zentrum
02.06.2001

zur Foto-Galerie
Hot Water Music
Ein Konzert wie gemacht für die Gästeliste, denn wären die Bands, die an diesem Abend im geradezu ungewöhnlich gut gefüllten AZ auf der Bühne standen, ein Musikmagazin, wären sie wie die Gästeliste. Zu bekannt, beliebt und professionell, um als Fanzine respektive Feierabendband durchzugehen, andererseits aber immer noch mit genügend Idealismus ausgestattet, um das, was sie machen, einhundertprozentig ernst zu nehmen.
Den Anfang machten Peace Of Mind, die - obwohl die beiden Mädels am Bass und Mikro durch zwei Herren ergänzt wurden - musikalisch angenehm an die amerikanischen Riot Grrls oder ihre englischen Pendants Huggy Bear oder Silverfish erinnerten, sich allerdings mit ihren Ansagen und wohl auch mit ihren (rein akustisch) schwer auszumachenden Texten etwas zu willkürlich gegen alle möglichen Mißstände wandten, um wirklich überzeugen zu können. Letztendlich erreichte ihre Message im Publikum wohl eh nur diejenigen, die eh schon Bescheid wussten.

Aus einem ganz anderen Holz war da schon die britische Punk-Legende Leatherface geschnitzt, eine Band, die Anfang der 90er, als Indierock und Punk in England noch eine Stimme hatten, kurz davor wären, ganz groß rauszukommen. Gründet sich die Legende, die sich inzwischen um das Trio gebildet hat, vor allem auf die Kompromisslosigkeit der Engländer, stand diese auch dem kommerziellen Durchbruch Leatherfaces im Weg. Die Chart-Lorbeeren, die eigentlich Leatherface zugestanden hätten, ernteten bekanntlich Therapy?, trotzdem muss man vor Frankie Norman Warsaw Stubbs und seiner Band Respekt haben. Trotz eines übertriebenen Hangs zu Lautstärke und übertriebenem Alkoholgenuss wissen Leatherface genau, was sie wollen, und nehmen sich und ihre Musik auch in fortgeschrittenem Alter todernst. So kommt es, dass das St. Pauli Shirt genauso zum Repertoire gehört wie ein ganzes Arsenal an Drei-Akkorde-Hits und -Hymnen, ein Grinsen, geschweige denn ein Lachen zwischen den Songs aber nicht.

Dass Hot Water Music in puncto Lautstärke und Power noch einmal würden zulegen können, schien nach Auftritt von Leatherface eigentlich fast unmöglich, aber die Amerikaner aus Gainesville, Florida, (übrigens witzigerweise auch ausgerechnet die Heimat von Tom Petty) schafften dieses Kunststück dennoch spielend. Trotzdem blieb im Gegensatz zu ihren britischen Freunden (eine Freundschaft, die spätestens seit der Split-LP der beiden Bands vor drei Jahren auch amtlich ist,) bei Hot Water Music immer noch Platz für ein Lächeln oder einen Scherz, zum Beispiel, als gleich beim zweiten Lied der Strom im AZ komplett ausfiel und die Band plötzlich ohne Saft und Licht auf der Bühne stand.

Vielleicht war der Auftritt aber trotz einiger musikalischer Abstimmungsschwierigkeiten auch deshalb so genial, weil die Band offensichtlich kurz vor dem großen Durchbruch steht. Auch wenn sie sich live verständlicherweise weniger filigran als auf ihren Platten gaben, Hot Water Music beweisen gerade mit ihrem hervorragenden neuen Album "A Flight And A Crash", dass sie sich nicht nur mit Lautstärke und Powerakkorden auskennen, sondern - gerade gesanglich - auch ein tolles Gespür für Pop-Melodien haben. Auf jeden Fall umgab das Quartett aus Florida in Mülheim eine ähnliche Stimmung, wie sie bei den großartigen Jawbreaker auf deren "Dear You"-Tour geherrscht haben muss. Bleibt nur zu hoffen, dass für Hot Water Music nicht ebenso schnell mit dem kommerziellen Erfolg auch das Aus für die Band kommt. Wenn die Spielfreude bei diesem Auftritt dafür der Maßstab ist, haben wir das allerdings glücklicherweise nicht zu befürchten. Leatherface und HWM touren übrigens noch bis Ende Juni durch Deutschland. Go check them out!

zur Foto-Galerie
Text: -Carsten Wohlfeld-
Foto: -Stefan Claudius-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister