Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Greatest Hits bis zum Abwinken

Therapy?

Köln, Underground
12.08.2010

zur Foto-Galerie
Therapy?
Therapy? mögen Köln und Köln mag Therapy?. Wie wäre es sonst anders zu erklären, dass die drei Nordiren gerade einmal 15 Monate nach ihrem letzten Gastspiel im Underground schon wieder in dem berühmten Ehrenfelder Schuppen haltmachten? Und obwohl vieles an das letzte Gastspiel erinnerte - die unbändige Spielfreude der Band, die gut getimten Publikumsanimationen von Sänger Andy Cairns, der Roadie, der am Bühnenrand jeden Ton mitsang, das Publikum, das vom ersten Ton an durchdrehte -, war es doch ein anderes Konzert.
Schließlich hatten sich Therapy? 2009 auf die Fahnen geschrieben, ihr damals gerade erschienenes Album "Crooked Timber" zu promoten, und spielten deshalb kurzerhand alle Songs der Platte. Dieses Mal lag der Abstecher in die Domstadt zwischen einer Reihe Festivalauftritte, und deshalb hieß das Motto nun: Greatest Hits bis zum Abwinken! Von den letzten Werken gab es deshalb nur vereinzelt Songs wie das BP "gewidmete" "Die Like A Motherfucker" oder das ausgewalzte, als letzte Nummer des Mainsets gebrachte "Crooked Timber" zu hören, dafür ging es weit zurück in die Vergangenheit. Sogar "Meat Abstract", der allererste Song, den Therapy? je geschrieben hatten, war im Programm, dazu gab es Klassiker wie "Teethgrinder" oder "Stories" auf die Ohren und natürlich viel, ganz viel sogar aus der mehr als 15 Jahre alten LP-Großtat "Troublegum". Neun der 14 Songs des Albums gab's in Köln zu hören, und alle krachten sie genauso frisch aus den Boxen wie anno 1994, egal ob "Hellbelly" als Opener oder das unwiderstehliche Doppel "Knives" und "Screamager" kurz vor Schluss. Die Zugabe bestand, abgesehen von einer mitreißenden Version von Hüsker Düs "Diane", mit "Turn", "Nowhere" und "Die Laughing" sogar ausschließlich aus "Troublegum"-Nummern!
Kein Wunder, dass sich das dicht gedrängt stehende Publikum für knapp 100 Minuten kollektiv in einem wahren Freudentaumel befand! Früher war eben doch vieles besser...

zur Foto-Galerie
Surfempfehlung:
www.therapyquestionmark.co.uk
www.myspace.com/therapyquestionmark
Text: -Simon Mahler-
Foto: -Simon Mahler-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister