Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Kraftwerk für's Kinderzimmer

Pluxus

Essen, Grend
02.06.2002
Pluxus
Eigentlich hätten ja die viel gehypten Flash & Gordon an diesem Abend im Ruhrpott auf der Bühne stehen sollen, doch die Band sagte - anscheinend ob interner Schwierigkeiten - das Konzert kurzerhand ab, weshalb die hierzulande leider noch ziemlich unbekannten Schweden von Pluxus - die nicht ganz zu Unrecht selbsternannte "the world's nicest band" - sich plötzlich und unerwartet in der Rolle der Headliner sahen.
"Danke, daß wir wenigstens ein paar von euch begrüßen dürfen! Wir hatten schon befürchtet, daß die Zuschauerzahl gegen null geht", begrüßte das skandinavische Quartett sein Publikum in Essen, das zwar überschaubar, aber keinesfalls - wie von der Band vermutet - nicht existent war. Und daß gleich von Anfang an gute Laune aufkam, dafür sorgte direkt zu Beginn "Polyfant" (aus ihrem brandneuen Album "European Onion"), eine "Kraftwerk für's Kinderzimmer"-Nummer, die den Status von Pluxus als humorvolle Variante von Mouse On Mars sofort zu unterstreichen wußte. Für die nächsten, leider viel zu kurzen 45 Minuten spielten sich die vier Nordlichter durch eine ganze Reihe vollelektronischer, aber trotzdem ungemein menschlicher Instrumental-Nummern, die von perfekter 80er-Jahre-Synthi-Autofahrer-Musik über verdächtig nach 70er-Jahre-"Tatort"-Soundtrack klingenden Stücken bis hin zu Kirmes-Techno für die Spex-Generation (der Abend wurde im übrigen passenderweise von der Kultzeitschrift präsentiert) reichten. Ein als "mittelalterliches Epos" angekündigter Track konnte dann witzigerweise sogar mit einem deutschsprachigen (!) Spoken-Word-Teil aufwarten, den die Band anschließend mit den Worten: "Wenn ihr den deutschen Teil nicht verstanden habt, liegt das daran, daß wir kein Deutsch sprechen", amüsant entschuldigte.
Nach einer Dreiviertelstunde wurde jedenfalls lautstark nach einer Zugabe verlangt - ein Wunsch, den uns die Schweden leider nicht erfüllen konnten (sie hatten anscheinend wirklich nur ihr Support-Set in petto), dafür geht hoffentlich der Wunsch in Erfüllung, daß sich dieser unterhaltsame Abend bald wiederholen läßt!
Text: -Carsten Wohlfeld-
Foto: -Pressefreigabe-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister