Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Reduziert auf's Wesentliche

Subterfuge

Essen, Spunk (im Grend)
07.04.2003
Subterfuge
Dass gute Songs wichtiger sind als alles andere, wissen auch Tommy Baumhoff und Lars Schmidt von Subterfuge. Deshalb konnten an diesem Abend auch ihre Bandkollegen zu Hause in Düsseldorf bleiben, und trotzdem war für Kurzweil im Spunk gesorgt. Songs ihrer Helden aus 40 Jahren Popmusik und Stücke aus 11 Jahren Subterfuge hatten sie versprochen, und genau das wurde auch geboten. Selbst die Tatsache, dass Tommy sich etwas unwohl fühlte und statt Alkohol den ganzen Abend lediglich Kamillentee konsumierte, tat der Freude über den gelungenen Auftritt keinen Abbruch.
Subterfuge
Denn die zwei bewiesen nicht nur, dass ihre eigenen Songs wie "Fear Of Flying" oder "Meadow Fresh" auch in der Kernbesetzung ausgezeichnet wirken, sondern auch, dass sie mit Leichtigkeit eine ganze Reihe sorgsam ausgesuchter Coverversionen aus dem Ärmel schütteln können. Die Auswahl war zwar für das Essener Publikum etwas zu eklektisch - die Versuche der zwei, die nachgespielten Songs und Bands erraten zu lassen, scheiterten mehr oder minder kläglich - aber dennoch bzw. gerade deshalb ganz vorzüglich. Los ging's gleich mit Nilssons "Everybody's Talkin'", auch Teenage Fanclub tauchten - natürlich - auf (mit "Don't Look Back" und dem unterbewerteten "Guiding Star"), mit "The Outdoor Type" wurde gleich drei Bands (Lemonheads, Smudge und Sharon Stoned) gehuldigt, bei "Distant Sun" von Crowded House gelang es Tommy, fast wie Neil Finn zu klingen, und kurz vor Schluss waren auch "Accuracy" von The Cure und Big Stars "Ballad Of El Goodo" mehr als willkommen.
Subterfuge
Nachdem sich die zwei gut eine Stunde als Düsseldorfs Antwort auf Simon & Garfunkel (bevor's jemand falsch versteht: Das ist als Kompliment gemeint!) in popmusikalischer Beschaulichkeit geübt hatten, kamen bei der letzten Nummer noch einmal alle mitgebrachten Effektgeräte zum Einsatz. Für's große Finale hatten sie sich nämlich - wie auch bei ihren Bandkonzerten - ihr eigenes frühes Highlight "Swirled" aufgehoben. In die Bandgeschichte eingehen wird der Auftritt vermutlich nicht, eine schöne Bestätigung der Vermutung, dass bei Subterfuge - die Anfang 2004 ihr nächstes Album veröffentlichen wollen - die Songs mehr Bedeutung haben als der Sound, war's zweifelsohne aber dennoch!
Surfempfehlung:
www.subterfuge.de
Text: -Carsten Wohlfeld-
Fotos: -Carsten Wohlfeld-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister