Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Good Vibrations

Locas In Love

Tourtagebuch Frühjahr 2003

zur Foto-Galerie
Locas In Love
Nachdem ihre Tournee zusammen mit dem Tilman Rossmy Quartett im Februar etwas abrupt zu Ende gegangen war, waren unsere Kölner Lieblinge von Locas In Love in den folgenden Wochen wieder eifrig unterwegs, um unter Beweis zu stellen, dass ihre auch an dieser Stelle viel gelobte EP "Musica De La Concha" zwar sehr, sehr gut ist, sie aber vor allem auf der Bühne seine wahre Berufung gefunden haben. Gaesteliste.de war an vier Abenden mit dabei.
Münster, Gleis 22, 26.03.2003

Bis nach Münster hatte es sich allerdings anscheinend noch nicht herumgesprochen, wie großartig die Locas-Konzerte in der Regel sind. Zusammen mit ihrem Schweizer Freund GUZ konnten Björn, Stefanie, Niklas und Kurt jedenfalls nur ein paar wenige Seelen ins Gleis locken. Der Rest genoss vermutlich die Semesterferien oder schaute den Krieg im Fernsehen. Alles andere als begeistert waren folglich auch die Protagonisten, die zwar routiniert ihr Programm durchzogen, allerdings auch unmissverständlich zu verstehen gaben, dass sie lieber vor mehr Leuten gespielt hätten. So verzichteten sie dann auch auf ihren "Hit", "There I Go Again", lieferten aber zum Schluss immerhin noch eine 1-A-Coverversion des obskuren Tommy-Roe-Titels "Sweet Pea" ab.

Dortmund, Subrosa, 11.04.2003

Das Konzert in BVB-City war dagegen schon ein ganz anderes Kaliber. Munter wurde zwischen den Nummern mit dem Publikum diskutiert, ein "Wettbewerb", der übrigens unentschieden ausging. In Dortmund hat man eben keine Angst, einer Band mit guten Sprüchen noch bessere zurückzugeben. In der heimeligen Subrosa-Atmosphäre liefen die vier auf der kleinen Bühne jedenfalls zu großer Form auf. Egal, ob mit eigenen Songs wie "Call Me No. 2", "Tumbleweed" und "Lovesongs" oder mit Coverversionen von "Jolene", "Daydream Believer" und der abschließenden Phon-Orgie bei "Waves Of Fear" (bei dem Björn sicherheitshalber die auf der Bühne verteilten Kerzen aus dem Weg räumte, um mehr Platz für seine "Performance" zu haben), an diesem Abend machten die Locas alles richtig.

Düsseldorf, FFT Kammerspiele, 19.04.2003

Ein Konzert mit besonderen Vorzeichen: Nicht nur, dass das Konzert am Ostersamstag stattfand, nein, es war auch nur ein Trioauftritt, ohne Niklas. Und ohne die Gitarren-Künste des Fehlenden schmälern zu wollen: Es funktionierte auch ohne ihn ganz ausgezeichnet. Na gut, die ein oder andere Nummer hatten die verbliebenen drei lieber aus dem Programm gekegelt, und bei "Sweet Pea" fehlte die zweite Gitarre schon ein wenig, dafür gab es auch einige Sachen, die sonst bei Locas-Konzerten eher selten sind. Stefanie an der Lap Steel zum Beispiel oder Björn am Piano (mit einer schönen Version des Magnetic-Fields-Songs "Papa Was A Rodeo"). Der größte Gag war allerdings der "Publikumswunsch" "Rock Around The Clock", das die drei nicht nur zu ihrer eigenen Belustigung in einer ziemlich schrägen Version auf die Bühne brachten.

Essen, Spunk (im Grend), 12.05.2003

Nach zwei erfolgreichen Konzerten in München (mit Virginia Jetzt!) und in Nürnberg machten die Locas zum Abschluss ihrer Kurz-Tour noch in Essen Halt, wo sie sich zu viert auf die winzige Bühne des Spunk quetschten, um ihr allererstes Kneipenkonzert zu absolvieren. Und trotz anfänglicher Bedenken taten sie das mit Bravour und mit sichtlich viel Spaß. Ohne Frage der beste Gag des Abends war die Live-Premiere der Reggae-Version von "Wie es war" - komplett mit Rasta-Mütze und Melodica. Ein Highlight nicht nur für die Band, sondern auch für die montagabendliche Konzertserie im Spunk. Schade fast, dass die Locas jetzt erst einmal eine Pause einlegen werden, denn jetzt ist Dackel-Zeit, und Björn und Steffi werden mit ihrer anderen Band, The Dackel 5, und dem Album "Arthur Lee, Belmondo, du & ich" die Runde machen. Und das ist auch was Feines.

zur Foto-Galerie

Surfempfehlung:
www.locasinlove.de.vu
Text: -Carsten Wohlfeld-
Foto: -Carsten Wohlfeld-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister