Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
In Erinnerungen schwelgen

NFD

London, Minglings
01.08.2003
Peter Bob White / NFD
Selbst dem ortskundigen Londoner ist Minglings, im Herzen des hippen Stadtteils Camden, nicht als Music Venue ein Begriff. Wenn überhaupt, kennen es einige Freunde der Dark-Wave-Klänge vielleicht, weil sich direkt gegenüber, also in Sichtweite, "The Black Rose", Londons bester Goth-Shop befindet. All das ist allerdings auch nicht weiter verwunderlich, denn Minglings ist kein Club und keine Disco, sondern ein ziemliches neues, angesagtes Restaurant, das an diesem Abend für eine ganz besondere Premiere mit einer Bühne und einer PA-Anlage ausgestattet wurde. NFD, die neue Band von Peter "Bob" White (Ex-Sensorium), Tony Pettitt und Simon Rippin (beide vormals bei den großen Fields Of The Nephilim) präsentierten ihre neuen Songs erstmals in der Öffentlichkeit.
Tony Pettitt / NFD
Ihr alter Guru Carl McCoy hatte sich erwartungsgemäß nicht eingefunden, dafür aber fast 300 Interessierte, deren Outfits nicht wenige davon als alte Nephilim-Fans auswiesen. Und die durften mit dem Gehörten ziemlich zufrieden sein. Denn auch wenn der Sound alles andere als berauschend war (ein Restaurant ist eben kein Opernsaal) - was NFD boten, war wesentlich näher an der ursprünglichen Vision Carl McCoys als der Sound des Früh-90er Nephilim-Sideprojects Rubicon. Zur verdanken hat das (live um zwei weitere Gitarristen erweiterte) Quintett dieses vor allem seinem Sänger, der sich mit fliegenden roten Dreadlocks und unbändiger Power durch die knapp zehn Songs sang, nein, brüllte, als gäbe es kein Morgen mehr. Musikalisch mögen NFD an das große Vorbild erinnern, textlich dagegen geht es bei Bob eher um Zwischenmenschliches. Die esoterischen Anspielungen aus Nephilim-Stücken suchte man jedenfalls vergeblich.
Peter Bob White / NFD
Der beste Song der gesamten Veranstaltung war ohne Frage die erste � am 15.09.03 via Jungle/EFA erscheinende - Single, das neunminütige (!) Epos "Break The Silence", für das NDF einen ganz besonderen Special Guest auf die Bühne baten: Peter Yates, Gitarrenmeister der klassischen Nephilim-Besetzung und nun eigentlich anderen Dingen zugetan. Mit einem atemberaubenden Fünf-Minuten-Solo zeigte er im Minglings aber eindrucksvoll, dass er nichts verlernt hat. Für die Zugabe hatten sich NFD dann sogar noch ein Stück mit Dancebeats aufgehoben, das zwar um einiges "innovativer" als der oldskoolige Rest war, aber nicht wirklich besser war. "The next big thing" sind NFD sicher nicht, aber wer seine Nephilim-Platten nicht mehr hören kann und dennoch in 80er-Dark-Wave-Erinnerugen schwelgen will, ist hier genau richtig. Ihr Deutschland-Debüt geben NFD übrigens am 27.09.03 beim Herbstnächste-Festival auf Burg Rabenstein bei Berlin.
Text: -Simon Mahler-
Fotos: -Simon Mahler-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister