Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Neue Wege

Transmissionary Six

Dortmund, Subrosa
23.05.2004

zur Foto-Galerie
Transmissionary Six
"Get Down" soll das dritte reguläre Transmissionary-Six-Album heißen, das bereits fertig aufgenommen ist. Erscheinen wird die Platte erst im Herbst, doch schon jetzt nutzten Paul Austin, Terri Moeller und Maz Morsink die Chance und tourten durch Europa, bevor das große Fußball-EM-Fieber ausbricht. Im Gepäck hatten sie folglich neben den bekannten Highlights ihres selbstbetitelten Debüts und ihrer aktuellen Platte "Spooked" - "Rodeo Satellite" oder "Piece Of Cake" - vor allem eine ganze Reihe neuer Songs, die doch einigermaßen überraschen konnten.
Anscheinend hat Paul inzwischen genug Abstand von der Willard Grant Conspiracy, um auch an schnelleren, lauteren Songs wieder Gefallen zu finden. Von den neuen Stücken war "No Vanna" (benannt nach der US-Glücksradfee Vanna White) nämlich das einzige, das wirklich unbemerkt auch auf den ersten beiden Alben Platz gefunden hätte. Songs wie "My New Name" oder "Happy Landings" (in dessen ziemlich morbidem Text) dagegen rechtfertigten die "Power-Trio-Besetzung" der Band aus Seattle wesentlich mehr als die spartanisch instrumentierten Frühwerke, und Pauls Rhythmusgitarrenspiel gepaart mit Maz' experimentierfreudigen Soli an Strom- und (gerne auch mal mit der kompletten Bierflasche gespielten) Slidegitarre, erinnerte streckenweise fast ein wenig an die seligen Galaxie 500, während die vielleicht beste neue Nummer, "Go To Town", ein bisschen was von den Cowboy Junkies hatte und das ausgewalzte Schlusstück "Short Wave Goodbye" in dieser Version auch von Mazzy Star hätte stammen können.
Nach dem feinen 90-Minuten-Auftritt verriet uns Paul, dass die Band - die als nettes Souvenir noch eine letztes Jahr in Slowenien aufgenommene Live-CD im Gepäck hatte, die es ausschließlich bei den Konzerten gibt - die wirklich experimentellen Songs der kommenden Platte an diesem Abend gar nicht gespielt hätte - was ob der rund zehnminütigen, feedbackverliebten Zugabe einiges heißen will. Es könnte also durchaus sein, dass es zum Tourabschluss beim Orange Blossom Special in Beverungen noch mehr davon gibt - also Ohren auf!

zur Foto-Galerie
Surfempfehlung:
www.transmissionarysix.com
Text: -Carsten Wohlfeld-
Foto: -Carsten Wohlfeld-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister