Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
The need to play the Rock'n'Roll

Neal Casal
Dharma Bums

Köln, Underground
09.05.2000
Neal Casal
Das war ein Konzert against the Odds: Am 09.05. herrschten nicht nur sommerliche Temperaturen sondern auch König Fußball. Das bedeutete, daß der Biergarten und der Saal mit der Großleinwand aus allen Nähten platzte, während im Konzert-Club gähnende Leere herrschte. Doch dadurch ließ sich Neal nicht die Laune verderben. Auf die Frage, wie es denn so hinge, meinte er: "Great - and it's getting better every day." Das ist doch mal eine positive Lebenseinstellung.
Dharma Bums
Den Opener machten die Dharma Bums aus Krefeld. Musikalisch paßte das sehr gut, was Stephan Wehlings und seine Jungs da machten. Es gab Rock'n'Roll vom Feinsten mit wirklich ordentlichen, selbstgepinnten Songs uns auch originellen Zutaten wie einer Pedal Steel und einem lustigen Effektgerät für gitarrenmäßige Spaceorgien. Leider holperte die spröde Rhythmusgruppe ein wenig schwerfällig daher und die starken deutschen Akzente wollten auch nicht recht zum sorgsam emulierten amerikanisierten Lebensgefühl passen. Aber wie gesagt: Dafür waren die Songs ziemlich gut.
Neal machte dann kurzen Prozeß. Ohne großes Wenn und Aber spielte er ziemlich locker seine komplette neue Platte runter. Das machte Spaß und mußte wohl auch so sein, denn Neal wollte diesmal eine reine Rock'n'Roll Show abliefern. Die Band agierte wie aus einem Guß (was auf der letzten Tour erst gegen Ende richtig klappte) und Neal und der zweite Gitarrenmann ergänzten sich sozusagen blind. Dazwischen setzte sich Neal an ein E-Piano um dort Stücke zum Besten zu geben, die ihm besonders am Herzen lagen (wie z.B. "Ocean View"). Natürlich durften auch die heimlichen Hits der letzten Scheiben und die eine oder andere Cover-Version nicht fehlen. Eine Neuauflage von "Isis" suchte man allerdings vergeblich - was aber auch nicht notwendig war, denn diesmal machte Neal über die ganze Strecke ziemlich Druck. Als Zugaben gab's dann noch ein paar akustische Tracks, damit die Fans dieser Neal Casal Facette nicht leer ausgingen. Die Tour läuft noch und findet auf dem Glitterhouse Orange Blossom Festival in Beverungen am Pfingstmontag ihren Höhepunkt. Nicht nur deswegen sei dieser Event nachdrücklich empfohlen.
Text: -Ullrich Maurer-
Fotos: -Ullrich Maurer-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister