Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Unerwartet

The Cardigans

Köln, Live Music Hall
09.02.2006

zur Foto-Galerie
The Cardigans
o2 Music-Flash und kein Ende: Nachdem uns die Freikonzert-Serie bereits letztes Jahr viel Freude bereitete und erst unlängst einen Kitty Yo-Abend in Berlin unbezahlbar machte, präsentiert der o2 Music-Flash jetzt exklusiv The Cardigans beim ersten Deutschlandkonzert ihrer "Super Extra Gravity"-Tour. 1 500 Leute wurden in in die Kölner Live Music Hall hineingelassen, bevor dann den noch draußen wartenden 300 Menschen leider die Nachricht mitgeteilt werden musste, dass nichts mehr geht. Dieser Andrang schien wohl jeden etwas überrascht zu haben - inklusive der Band. Nina Persson ließ gleich zu Beginn des Konzerts verlauten, dass sie nicht mit so vielen Leuten gerechnet hätte. Das ist doch mal eine prima Fehlkalkulation.
Kurz nach 21:00 Uhr ging es dann auch schon los, keine Vorband, kein Schnickschnack, einfach nur die Cardigans - zunächst allerdings ohne Nina Persson, die Band stimmte sich schon einmal ein, bevor es dann mit "Losing A Friend" eher ruhig los ging - überhaupt war der Beginn des Konzerts recht entspannt, sowohl was die Musik als auch die Stimmung im Publikum betrifft. Es glich eher einer andächtigen Anspannung, und nicht jeder ist wohl mit Nina Perssons Bühnen-Präsenz zurechtgekommen - oft stand sie während des Songs mit verschränkten Armen vor ihrem Mikrofon. Aber das gehört einfach mit zur Show. Nachdem auch der anfänglich laue Sound sich schnell zum Positiven geändert hatte, ging es mit mit "Erase / Rewind" und "I Need Some Fine Wine..." auch direkt schwungvoller weiter. Der Fokus bei der Song-Auswahl lag wohltuend auf den letzten beiden Alben, aus Sicht des Rezensenten war es auch eine sehr gute Entscheidung, die "alte" Bubblegumpop-Vergangenheit auszusparen - Songs wie "Rise & Shine" hätten einfach nicht zur allgemeinen Stimmung des Abends gepasst. Der Wandel hin zur eher nachdenklichen, gereiften Rock-Band ist nun endgültig vollzogen und diese Einstellung passt hervorragend zu den Cardigans. Nach knapp 50 Minuten war dann allerdings bereits Schluss, was ein recht großes Fragezeichen in vielen Gesichtern hinterließ. Dieses Gratis-Konzert sollte man allerdings vor allem als bestens geglückten Teaser für die von Gaesteliste.de präsentierte Tour im April ansehen - dann wird es mindestens 20 Minuten mehr Musik geben.

zur Foto-Galerie
Surfempfehlung:
www.cardigans.com
www.cardigans.de
www.myspace.com/thecardigans
www.o2music.de
Text: -David Bluhm-
Foto: -Carsten Wohlfeld-


 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister