Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Hits zum Abschied

Astra Kid

Essen, Grend
01.04.2006

zur Foto-Galerie
Astra Kid
Als die Gaesteliste.de-Vertreter im November 2005 das Astra Kid-Konzert im Bochumer Zwischenfall besuchten, und doch ein wenig verwundert darüber waren, dass es nicht das erwartete Heimspiel geworden ist, das es hätte werden können, hatte sich ein seltsames und bedrückendes Gefühl in der Magengegend breitgemacht - man hatte damals schon ein wenig den Eindruck, dass die Luft etwas raus ist. Und dieses Gefühl sollte sich dann knapp drei Wochen später am 15.12.2005 manifestieren: Astra Kid ließen über ihre Webseite die traurige Entscheidung verlauten, dass es Anfang 2006 noch einige Abschluss-Konzerte geben würde und dass danach Schluss sei. Die beiden letzten Konzerte fanden im ausverkauften Essener Grend statt. Und das ist kein Aprilscherz.
Eigentlich war das letzte Astra Kid-Konzert für den 31.03.06 geplant, doch als die Tickets im Nu weg waren und die Nachfrage einfach nicht abebben wollte, wurde flugs noch ein wirklich letztes Konzert am 01.04.06 geplant. Leute aus allen Teilen Deutschlands sind angereist, jemand hat sogar über eBay für knapp 30 Euro eine Karte ersteigert (und wurde von der Band auch prompt auf die Bühne geholt und Respekt gezollt) und die teilweise lange Anreise sollte mit einem langen Konzert belohnt werden - Stefan "Pele" Götzer (Gesang, Gitarre), Christian Götzer (Gitarre), Andre Raschke (Bass) und Marc Baumann (Schlagzeug) standen über 2 1/2 Stunden auf der Bühne, um Songs von allen drei Alben zu spielen. Dabei gingen die Herren chronologisch vor, beginnend mit dem "Planet der Affen"-Album, gefolgt von der "Drogen-Phase" (O-Ton Pele) "Müde, ratlos, ungekämmt" und natürlich zum Abschluss Songs vom "Stereo"-Album. Und weil es das letzte Konzert war, wurden natürlich auch Gäste auf die Bühne geladen: Bei "Unsinkbar" übernahmen (wie auf dem Album) die beiden Götzer-Schwestern den Background-Gesang, Nino von Virginia Jetzt! und Caro aus dem Publikum halfen aus bei "Ob Star, obskur oder unbekannt", Daniel Klingen (Subterfuge, Klee) löste Drummer Marc bei "Müde, ratlos, ungekämmt" ab. Lustige Einlagen hat es natürlich zu Hauf gegeben, u.a. eine Cover-Version von Bon Jovis "It's My Life" und da Marc gerade den Bossanova-Rhythmus entdeckt hatte, gab Christian kurzerhand "The Girl From Ipanema" zum Besten. Über das eigene Band-Schicksal wurde auch des Öfteren geflachst - so ließ Pele u.a. verlauten: "64 Songs und nicht einen einzigen Hit!" Schon traurig, vor allem, wenn man wie an diesem Abend viele dieser 64 Songs gehört hat und sich darunter eigentlich viele Hits befinden. Gaesteliste.de bedankt sich für viele tolle Konzerte und Momente und freut sich schon auf die verschiedenen musikalischen Projekte - z.B. von Pelecaster, Autobahn und auch Klient. Astra Kid verabschiedeten sich übrigens mit "Bleiben/Gehen.de".

zur Foto-Galerie
Surfempfehlung:
www.astrakid.de
www.myspace.com/autobahnrockt
www.myspace.com/pelecaster
www.myspace.com/klient
Text: -David Bluhm-
Foto: -David Bluhm-


 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister