Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Wiedererkennungsmomente

Portugal.The Man
Der Tante Renate/ ClickClickDecker

Köln, Gebäude 9
27.10.2006
Portgual.The Man
Konzertüberschneidungen gibt es in einer Stadt wie Köln des Öfteren. Wenn allerdings ein Veranstalter drei Konzerte in drei verschiedenen Locations am gleichen Abend über die Bühne bringen will, dann ist dies endgültig zuviel des Guten. So wurden Der Tante Renate und ClickClickDecker, die sich zurzeit auf einer gemeinsamen Tour befinden (Gaesteliste.de berichtete bereits von dem Konzert in Gelsenkirchen) kurzerhand vom Blue Shell ins Vorprogramm von Portugal.The Man im Gebäude 9 verlegt, während die Lemonheads zeitgleich im Bürgerhaus Stollwerck spielten.
Der Tante Renate
Der eigentliche Star dieses Dreierpakets war somit in die Rolle des Eröffnungsacts geraten, die Der Tante Renate allerdings bravourös meisterte. Bereits um halb neun war der Raum gut gefüllt, und die Ein-Mann-Instrumental-Show mit einer Mischung aus Synthesizern und Metalgitarre machte wohl allen Anwesenden Spaß. Der für die Beleuchtung des Raumes Zuständige wurde mit immer neuen Lichtwünschen auf Trab gehalten, während Der Tante Renate es schaffte, das was beispielsweise Olli Schulz mit seinen Ansagen vermag, alleine durch den Einsatz von Instrumenten zu bewirken: Ein unterhaltsames und kurzweiliges Spektakel mit einem Künstler, der sich in keinem Moment zu ernst nahm.

Weniger lustig ging es im Gegensatz dazu bei ClickClickDecker zu. Der Hamburger Singer-Songwriter, dessen Projekt live durch eine Band unterstützt wurde, war allerdings für eine nicht allzu geringe Anzahl von Konzertbesuchern der eigentliche Grund, an diesem Abend das Gebäude 9 aufzusuchen. Zumindest sah man nach Ende des Auftritts viele Leute der Grand Hotel van Cleef-Fraktion zufrieden den Raum verlassen.

Die durch die überraschende Benennung zur Platte des Monats in einem großen deutschen Musikmagazin quasi über Nacht berühmt gewordenen Portugal.The Man zogen stattdessen ein sehr gemischtes Publikum an. Einige ClickClickDecker-Fans waren dann doch noch geblieben, und warteten gemeinsam mit Indie- und Emo-Kids sowie Freunde von Mars Volta'scher Frickelei auf die Liveumsetzung des viel gelobten Albums "Waiter: You Vultures!". Letztere dürften dabei am ehesten auf ihre Kosten gekommen sein. Die Band wollte sich auf der Bühne wohl bewusst von ihren Studioaufnahmen distanzieren. Was auf der Platte dicht konzentriert wirkt, verlief sich live leider manchmal etwas zu sehr. Das Publikum reagierte darauf dann auch eher abwartend und zuhörend, als ausgelassen tanzend. Es kann wohl als Entgegenkommen der Band gewertet werden, dass bereits in die ersten Minuten des Auftrittes der Überhit "How The Leopard Got Its Spots" gestreut wurde und so für einen frühen Wiedererkennungsmoment gesorgt wurde. Die stärksten Passagen des Konzerts waren allerdings die, in denen es ruhiger wurde, und die herausragende Stimme von Sänger John Baldwin Gourley im Vordergrund stand. Dieser bot im Übrigen mit Mütze und Regenjacke, deren Kapuze nur selten den Kopf verließ, bekleidet und einer gleich unter dem Kopf ansetzenden Gitarre einen recht kuriosen Anblick. Als Zugabe griff man, mit der Ausrede, keine weiteren Lieder mehr spielen zu können, auf Altbewährtes zurück und präsentierte ein weiteres Mal "How The Leopard Got Its Spots", allerdings in einer wesentlich mehr zurückgenommenen Version als das Original. Eine weitere Zugabe blieb, trotz vieler weiterhin vor der Bühne verharrenden Zuschauern aus. Stattdessen begab sich die Band direkt zu den applaudierenden Fans, um mit ihnen noch einige Worte zu wechseln.

An diesem Abend gelang es, verschiedenste Musikrichtungen zu einem stimmigen Konzert zu vereinigen, an dem wohl jeder Besucher irgendwann auf seine Kosten kam. Als Gewinner des Abends darf sich aber Der Tante Renate fühlen, der mit sichtlich viel Spaß an der Sache dabei war und so die meisten Sympathien für sich einnehmen konnte.

Surfempfehlung:
www.portugaltheman.net
www.myspace.com/portugaltheman
www.clickclickdecker.de
www.myspace.com/clickclickdecker
www.dertanterenate.de
www.myspace.com/dertanterenate
Text: -Christina Ocklenburg-
Fotos: -Pressefreigabe / Florian Nellesen (DTR)-

Druckversion


Mehr über Portugal.The Man:
News
Interview
Tonträger
Konzert-Bericht

Mehr über Der Tante Renate:
Konzert-Bericht

Mehr über ClickClickDecker:
News
Tonträger
Tourdaten
Konzert-Bericht

Aktuelle Konzert-Reviews von Christina Ocklenburg:
iLiKETRAiNS
This Will Destroy You
Eight Legs
Rock im Saal
The Dog And Pony Show

Alle Konzert-Reviews von Christina Ocklenburg

 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister