Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Viel Sound

We Were Promised Jetpacks
The ArtbreakHeartshop

Dresden, Beatpol
26.01.2012
We Were Promised Jetpacks
We Were Promised Jetpacks sind schottische Energiebündel und wissen es die Leute zum Tanzen zu bringen. "These Four Walls" steckte voller Power und so wirkt der Nachfolger "In The Pit Of The Stomach" für ihre Verhältnisse fast ein wenig zu ruhig. Da stellt sich einem die Frage: Wie würde es wohl live wirken? Die Antwort darauf wurde jetzt unter anderem im Beatpol in Dresden geliefert.
Als Vorhut trat die Dresdner Band The ArtbreakHeartshop auf und ließ durch blumenbekrönte Sänger und bunter Lichterkettendeko, die unterschiedlichsten Vermutungen aufwerfen, was einen erwarten wird. Was dann kam war schmissiger Noisepop mit starker Shoegaze-Note sowie einer leichten "Kiss My Butt"-Attitude und so wurden bereits zu Beginn die ersten zum Tanzen animiert.

Im Anschluss daran schlichen sich die Jungs von We Were Promised Jetpacks beinahe unverschämt unscheinbar auf die Bühne. Als die ersten Riffs von "Circles And Squares" den Saal erfüllten, war die Freude groß. Etwas verwunderlich erschien jedoch, dass sie den "Disko"-Kracher "Quiet Little Voices" als zweiten Song zum Besten gaben, dessen Text nahezu jeder auswendig kannte. Sah man zu Adam Thomson, schien er in jeden einzelnen Song versunken zu sein und kaum ein weiteres Wort drang über seine Lippen. Nur ein kurzer Blick in das Publikum und schon verschwindet Thomson wieder in seiner Welt, schließt die Augen und stimmt mit voll herzblutgepackter Stimme "Keeping Warm" an. Einer der wenigen Momente, in denen das Publikum ruhig verweilt. Das mit Darren Lackies Drumsolo beginnende "Short Bursts" verwandelt den Saal in einen wild tobenden Hexenkessel und auch "Act On Impulse", mit seinem sich sphärisch steigernden Intro, "Human Error" und "Through The Dirt And The Gravel" bewiesen ihre Livetauglichkeit.

Sie gaben eine gelungene Mischung neuer und alter Songs wieder, so dass der Wunsch nach mehr den Applaus eine gefühlte Ewigkeit andauern ließ und erst verebbte, als man die Band den Saal endgültig verlassen sah. Aber so sind sie nun einmal, die Herren! Große Worte und lange Zugaben sind nicht ihre Art.
Surfempfehlung:
www.wewerepromisedjetpacks.com
www.myspace.com/wewerepromisedjetpacks
www.facebook.com/wewerepromisedjetpacks
www.facebook.com/TheArtbreakHeartshop
Text: -Daniela Handke-
Foto: -Pressefreigabe-

Druckversion


Mehr über We Were Promised Jetpacks:
News

Aktuelle Konzert-Reviews von Daniela Handke:
Thalia Gardens Festival
Bloodgroup
Dillon
Bloodgroup
Babylon Circus

Alle Konzert-Reviews von Daniela Handke

 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister