Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Morgenluft

Zwan

Hamburg, Docks
17.02.2003
Zwan
Ein Schnauzbart. Billy Corgan sieht aus, als würde er direkt vom Vorstellungsgespräch bei einem Sicherheitsdienst kommen. Dafür ist Bassistin Paz Lenchantin in ihrem kurzen Rock ein echter Blickfang. Es ist, als wollte Corgan auf Teufel komm raus von sich selbst ablenken, doch zwecklos: Schließlich hatte längst die Neuigkeit die Runde gemacht, dass wir es mit der neuen Band des Smashing-Pumpkins-Chefs zu tun haben. Dass ganz nebenbei noch Pat von A Perfect Circle, Jimmy Chamberlin von den Pumpkins, Chavez-Gitarrist Matt Sweeney, und David Pajo von Tortoise dabei sind, war eher Nebensache. Billy Corgan hat eine neue Band. Pumpkins, Teil zwei. Gepriesen sei der Herr. Doch nichts da.
Die Pumpkins sind tot. Die Aggressivität ihrer späteren Werke fehlt Zwan völlig. Hatte Corgan vor wenigen Jahren resigniert verkündet, gegen die Britneys dieser Welt nicht mehr anzukommen, klingt seine neue Band, als hätte er Morgenluft geschnuppert. Zwan reiten spielfreudig durch das Programm, klingen routiniert, aber euphorisch. Teilweise wird ausgiebig gejammt, oft satt gerockt. "El Sol" kommt als fröhliche Gitarrenpop-Nummer daher, und die todtraurige Ballade "Of A Broken Heart" ist so herzzerreißend schön, dass die Feuerzeuge in den Taschen bleiben, weil die Hände das Taschentuch umklammern. Dem ehemaligen Griesgram Billy Corgan huscht sogar das eine oder andere Lächeln über die Lippen. Und dann "Endless Summer": Ein Song, zu dem man Mitte Mai vergnügt durch die Parks der Großstädte springt, und Corgan singt ihn wie frisch verliebt. Genau so verliebt, wie er hin und wieder Bassistin Paz ansieht. Er scheint wirklich Spaß zu haben.
Fast 100 Minuten spielen Zwan. 100 Minuten, die dominiert sind von der Liebe zur Musik in all ihren Facetten. Von der schlechten Laune, die Corgan früher gerne spazieren trug, ist nichts zu spüren. Schön ist das. Abgesehen vom Schnauzbart.
Surfempfehlung:
www.zwan.de
www.zwan.com
www.poetsofzwan.com
Text: -Christian Zeiser-
Foto: -Pressefreigabe-


 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister