Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Ohne doppelten Boden

Lisbee Stainton

Bonn, Harmonie
25.10.2010

zur Foto-Galerie
Lisbee Stainton
Also so wird das nix mit dem Superstar-Dasein! Lediglich deutlich unter 30 Personen fanden den Weg in die Bonner Harmonie, um das Headliner-Debüt von Englands neuer Folkpop-Hoffnung Lisbee Stainton zu verfolgen. Irgendwie schien man das geahnt zu haben, denn zwei der Shows der laufenden Tour waren vorab gecancelled und als Support-Gigs für Madison Violet umgewidmet worden. Dabei gab es musikalisch nichts, was gegen Lisbee gesprochen hätte. Zusammen mit Bassist Peter Randall und Drummer Andy Chapman präsentierte Lisbee Stainton die Songs ihres aktuellen Albums "Girl On An Unmade Bed" und einige Bonbons.
Lisbee ist eine dieser Künstlerinnen, die ihr "Herz auf dem Ärmel tragen", wie der Engländer sagt. Sie spielt in jeder Beziehung ganz ohne doppelten Boden - musikalisch ohne irgendwelche Effekte und inhaltlich bekommt man schlicht das, was man auch zu hören glaubt. Will meinen: Lisbee singt von dem, was sie erlebt und zwar recht ungeschnörkelt. "Red" etwa, ist da keine Metapher für irgendwelchen esoterische oder sozialpolitischen Zustände, sondern schlicht die Farbe rot, die etwa auch Rosen zuzuschreiben ist. "Harriet" war eine Stubengenossin auf der Uni, auf der sie auch im "Practice Room" ihr Handwerk übte und der Einfachheit halber heißt ein Song gleich "Simply". Vermutlich ist sogar der regenbogen in "Rainbows" einfach eine Lichtbrechung. Dazu passen dann ihr ebenfalls schnörkelloser Gesang und die angenehm temperierten Arrangements, die live auch ohne die Streicherparts der CD noch ganz gut funktionieren. Sicher, ihre Musikanten hätten ruhig ein wenig heißblütiger zur Sache gehen können, und das Lisbee ziemlich nervös war, merkte man nicht nur daran, dass sie sich gelegentlich verhaspelte. Insgesamt kam sie aber recht sympathisch rüber - hätte sich in diesem überschaubaren Rahmen aber besser die an das Publikum gerichteten Animationsversuche geschenkt. Aber das kann ja alles noch werden.
Kommen wir aber ein Mal zu der oft besungenen achtsaitigen Gitarre, die Lisbee vorzugsweise spielt. Diese ist - so seltsam sich das anhören mag - eine halbe 12-saitige Gitarre. Die D- und G-Saiten sind gedoppelt (wie bei einer 12-saitigen) und ermöglichen Lisbee, eine Mischung aus Fingerpicking und Strumming hinzubekommen, die ein wenig fülliger rüberkommt, als mit einer sechssaitigen gespielt. Dieser Effekt kam übrigens am Besten bei den reinen Solo-Nummern zum Tragen, die Lisbee erstaunlicherweise nur bei der Zugabe spielte. Die Versionen von "Millions Of Flowers" und "I Follow" drangen somit in Bereiche vor, die vorher höchstens Led Zeppelin gesehen haben mochte. Abgerundet wurde Lisbees Show durch einige neue Nummern - "Archives" etwa überraschte mit einer bis dato ungewohnten, komplexen Songstruktur - und einem "Akustik"-Teil, bei dem der Bassist zu einer Gitarre und der Drummer zu Bongos und einem "Tambo-Shoe" (einem mit dem Fuß gespielten Tambourine, wie Lisbee erklärte) griffen. Akustisch war letztlich aber alles, was an diesem Abend gespielt wurde - laute Töne sind nicht Lisbees Ding. Im Live-Ambiente überzeugten die Stücke mehr, die entweder ein wenig flotter daherkommen - wie "Harriet" - oder aber jene, die eine düstere Note besitzen, wie der eher kontemplative Titeltrack des neuen Albums. Insgesamt machte Lisbee ihre Sache recht ordentlich. Es gilt jetzt eigentlich nur noch, die richtige Zielgruppe auf sich aufmerksam zu machen. Und da sind Support-Slots nicht die schlechteste Idee...

zur Foto-Galerie
Surfempfehlung:
www.lisbeestainton.com
www.myspace.com/lisbeestainton
Text: -Ullrich Maurer-
Foto: -Ullrich Maurer-

Druckversion


Mehr über Lisbee Stainton:
Tonträger

Aktuelle Konzert-Reviews von Ullrich Maurer:
Locas In Love
Nerina Pallot
Torres
Levi Parham
Jade Jackson

Alle Konzert-Reviews von Ullrich Maurer

 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister