Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Konzert-Archiv

Stichwort:





 
Konzert-Bericht
 
Liebe

Bernd Begemann

Essen, Grend
24.05.2003
Bernd Begemann
"Endlich!", wird sich Bernd Begemann gesagt haben, als er nach einem echten "Rock N Roll-Katastrophentag" (Probleme mit dem Auto, Arminia Bielefeld abgestiegen) und verspäteter Ankunft in Essen doch irgendwann auf der Bühne des Grend stand. "Endlich" heißt auch Bernds feine neue Platte, die Mitte Juni erscheint, ein Album voll gestopft mit Liebesliedern, die Bernd zwar gewohnt pointiert und mit viel Wortwitz vorträgt, die allerdings wenig mit dem Comedy-Pop zu tun haben, der für den Hamburger Entertainer - mal mehr, mal weniger gewollt - zu einem Markenzeichen geworden ist.
Bernd Begemann
In Essen dagegen gab es beides: Den albernden Bernd bei "Kelly Family Feeling" oder "Unsere Band ist am Ende" und den ernsthaften Bernd bei "Ich kann dich nicht kriegen, Katrin" oder einer echten Weltklasse-Version von "Wenn du mich dann liebst". Und auf eine herzergreifend schöne Version von "Fremder in deiner Wohnung" folgte die Jo Deckarm gewidmete und an einer Spielzeugtrommel begleitete Nummer "Der Sportunfall", mit der Bernd bewies, dass die Grenzen den guten Geschmack manchmal fließend sein können. "Das ist ein Stück, das ihr ganz bestimmt nicht hören wollt", hatte er das Lied angekündigt, nur um sich danach ausgiebig den einmal mehr zahlreichen Publikumswünschen zu widmen - dieses Mal versetzt mit klasse Coverversionen von "Teenage Kicks" und "Louie Louie". Bei Letzterem bat Bernd einen jungen Mann aus dem Publikum auf die Bühne, der mit ihm das Lied singen durfte bzw. musste und dafür mit einer CD von Loves "Forever Changes" belohnt wurde.
Bernd Begemann &
Nach dem Klamauk wurde es allerdings auch noch einmal beschaulicher. Ganz zum Schluss gab's mit "Katrins Gesicht" und "Wenn wir Glück haben" noch ein ganz altes und ein ganz neues Lied, die beide allerdings bewiesen, dass Bernd seit nunmehr fast zwanzig Jahren auf dem gleichen hohen Niveau Songs zu schreiben versteht. Dass er an diesem Abend viele der Pointen, die er vor Jahren noch genüsslich ausgewalzt hatte, oft murmelnd abkürzte, mag mit den eingangs erwähnten Rock N Roll-Katastrophen zu tun haben, vielleicht war es aber auch nur eine Auswirkung der endlosen Tournee, auf der sich Bernd seit einigen Jahren befindet. Von den Anwesenden hat trotzdem einmal mehr niemand das Erscheinen bereut.
Surfempfehlung:
www.bernd-begemann.de
Text: -Carsten Wohlfeld-
Fotos: -Carsten Wohlfeld-


 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister