Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:







 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
MELT! FESTIVAL
14.06.2010

Melt! Festival Noch etwa vier Wochen dauert es, dann startet die 2010er Ausgabe des Melt! Festivals. Ab dem 16.07. heißt es wieder "drei Tage wach" auf dem Ferropolis-Gelände in Gräfenhainichen. Jetzt haben die Veranstalter die letzten fehlenden Künstler des Lineups bekannt gegeben: Moderat feat. Paul St. Hilaire von Basic Channel und Dellé von Seeed, Simian Mobile Disco (als DJ-Set) und Deutschlands derzeit vielleicht bester Rapper: Dendemann.

Zum bereits zwölften Mal vereint das Melt! nun einige der besten Acts aus Indierock, elektronischer Musik, Pop, HipHop und hochklassigen DJ-Sets - und bietet mit seinem guten Gespür für Hypes und Trends seinen besonderen Reiz. Seit einigen Jahren hat sich das Melt! vom Geheimtipp zu einem der für Musikliebhaber wichtigsten Termine des Jahres gemausert. Doch nicht nur die einzigartige musikalische Mischung zeichnet das Melt! aus - es bietet obendrein das spektakulärste Festivalgelände Deutschlands: Raven in Ferropolis, der "Stadt aus Eisen" mit ihren riesigen Tagebaubaggern - wo kann man das schon sonst erleben? Und auch in diesem Jahr hält das Melt!-Booking wieder einige musikalische Schmankerl parat.

Zu den Highlights 2010 zählen u.a. sicherlich Archie Bronson Outfit, Bratze und der Rest der ganzen Audiolith-Gang mit Frittenbude, Saalschutz usw., Broken Bells, Chris Cunningham mit einem DJ-/VJ-Set, besagter Dendemann, die immerguten Sterne, Dirty Projectors, DJ Shadow, Foals mit ihrem neuen Album, Four Tet, Friendly Fires, Goldfrapp, Groove Armada, Health, Jónsi, Massive Attack, Miike Snow, Pttrns, Saalschutz, Shout Out Louds, The XX, Tiga, Trip Fontaine, Turbostaat, Two Door Cinema Club und WhoMadeWho.

Wie immer ist Ellen Alien dabei, allerdings fällt der ewige Markus Kavka in diesem Jahr aufgrund anderer Verpflichtungen leider aus. Auf insgesamt fünf Bühnen und dem sogenannten Sleepless Floor (Stichwort "drei Tage wach") kann man jedoch natürlich noch viel mehr entdecken - etwa 150 Künstler beehren das Melt! in diesem Jahr insgesamt. Wer noch kein Ticket hat und bei dem ganzen Spaß dabei sein möchte, muss sich allerdings beeilen - nur noch etwa 3000 Karten sind zu haben.


 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister