Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:







 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
BOB DYLAN
14.08.2003

Bob Dylan In seinem neuesten, höchst eigenartigen Film-Abenteuer "Masked And Anonymous", das soeben in den USA mit einigem Erfolg in den Kinos startete, spielt Altmeister Bob Dylan einen heruntergekommenen Liedermacher namens Jack Fate, der in einer fiktiven südamerikanischen Bananen-Republik im Knast sitzt und das im Aufruhr befindliche Land mit einem Benefiz-Konzert retten soll. Dass das nicht gelingt, weil alles im allgemeinen revolutionären Chaos versinkt, und Jack Fate schließlich seinem tragikomischen Ende entgegenstolpert, interessiert dabei nur am Rande. Dylan macht nämlich - anders als bei seinem letzten Versuch in dieser Richtung ("Hearts Of Fire") - eine recht gute Figur als Schauspieler und spielt sich mit trockenem Witz selber. Unterstützt wird er dabei von einer atemberaubenden Besetzung an "Nebendarstellern" (Jessica Lange, Mickey Rourke, Jeff Bridges, Luke Wilson, Penelope Cruz, John Goodman, Fred Ward, Giovanni Ribisi - um nur einge zu nennen). Obendrein gibt's einen wahnwitzigen Soundtrack, der zur Hälfte aus neuen Dylan Songs besteht (die auch im Film aufgeführt werden) und zur anderen aus Dylan Coverversionen von obskuren "ethnischen" Bands aus Japan, Mexico und weiß der Teufel woher. Nicht nur für Dylan Aficinados kommt "Masked And Anonymous" (eine blumige Metapher für die Menschheit an sich) überraschend. Mal sehen, ob dieses Meisterwerk auch bei uns einen Verleih findet.
 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister