Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:







 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
MOTHER LOVE BONE
30.09.2016

Mother Love Bone Heute erscheint die 25th Anniversary Edition des legendären Temple Of The Dog-Albums. Am 4. November gibt's dann auch die "On Earth As It Is:The Complete Works" von Mother Love Bone. Und das passt.

Rückblick. 1990. Mother Love haben eine EP draußen und arbeiten am Album. Bevor das erscheint stirbt Sänger Andrew Wood. Aus Trauer darüber schreibt Kumpel Chris Cornell zwei Songs, spielt sie mit einigen der ehemaligen Mother Love Bone-Musiker ein und es entsteht - genau - Temple Of The Dog. Bestehend aus: Chris Cornell (heute: Soundgarden), Jeff Ament, Stone Gossard und Mike McCready (heute alle: Pearl Jam) sowie Drummer Matt Cameron (heute: Soundgarden und Pearl Jam).

Vier Monate nach dem Tod von Andrew Wood erscheint "Apple". Und da kannste sagen was du willst, das Ding ist bis heute super, Lieder wie "This Is Shangrila", "Holy Roller", "Bone China" oder natürlich "Stardog Champion" und "Crown of Thorns" besitzen bis heute Relevanz, klingen heute noch nicht alt:

Auf der neuen Veröffentlichung gibt's einmal auf drei LPs die EP und das Album (beide remastert) plus ein 24-seitiges Booklet mit iunter anderem Lyrics, seltenen Fotos und einem 24-seitigem Zine. Oder auf drei CDs und einer DVD die EP und das Album (beide remastert), seltene B-Sides, Demos und unveröffentlichtes Material wie eine Live Version von "Stardog Champion" mit Chris Cornell und Pearl Jam und das Video "Love Bone Earth Affair" erstmals auf DVD.


 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister