Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:







 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
MOGWAI
18.02.2005

Mogwai Mit den Aufnahmen zu ihrer nächsten LP beginnen Mogwai erst Ende des Monats, trotzdem ist diese Woche eine sehr ereignisreiche für die schottischen Alleskönner. Eine Albumveröffentlichung und ein ganz besonderes Konzert stehen nämlich für sie an. Auf Rock Action / PIAS / Rough Trade erscheint am 21. Februar 2005 eine Kollektion der besten Mogwai-BBC-Sessions der Jahre 1996 bis 2003, in Anspielung auf den öffentlich-rechtlichen Radiosender witzigerweise "Government Commissions" genannt. "Wir wollten irgendetwas haben, das an Kommunismus erinnert, weil es ja ziemlich ungewöhnlich für eine Regierung ist, die Künste zu unterstützen. Also dachten wir uns, 'Government Commissions' wäre ein guter Name", erklärt Mastermind Stuart Braithwaite gegenüber Gaesteliste.de. Würde man diesen Scherz auf die Spitze treiben, hieße das dann, dass Mogwai jetzt Teil des Establishments sind, da sogar die Regierung Geld für ihre Musik aufwendet? "Nee, auf keinen Fall", wehrt Stuart lachend ab. "Sieh es mal so: Wenn wir alle arbeitslos wären, würde uns der Staat auch bezahlen!"

Eine große Sache ist die Compilation für Mogwai nicht, aber auch der nächsten LP sieht das Quintett – fast zehn Jahre nach den ersten Aufnahmen - gelassen entgegen. "Als wir anfingen, waren wir alle Teenager und natürlich ist es ein großer Unterschied, ob du 19 oder 29 bist. Abgesehen davon hat sich nicht viel verändert", glaubt Stuart. Aufregender wird dagegen der 19. Februar für die Band, wenn sie beim schottischen Tsunami Benefit im Glasgower SECC einen Kurzauftritt hat – zusammen mit geradezu jeder coolen schottischen Band der letzten 20 Jahre: Franz Ferdinand, Belle And Sebastian, Deacon Blue, Idlewild, Mull Historical Society, Slam, Teenage Fanclub, Texas, The Trashcan Sinatras, Travis, und und und! "Alle Bands spielen nur für 30 Minuten, aber es wird schon eine tolle Sache, denn ich hätte nie gedacht, dass man so ein Line-Up in Glasgow auf die Beine stellen kann", sagt Stuart. "Dass all die Bands aus den verschiedensten Richtungen zusammenkommen, ist sehr gut für unsere Stadt. Abgesehen davon, dass es natürlich wirklich toll ist, Geld für die Flutopfer zu sammeln."



Surfempfehlung:
www.mogwai.co.uk

 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister