Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:







 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
PASCOW
11.04.2019

Pascow Fünf Jahre sind zwischen "Diene der Party" und dem aktuellen Killer-Album "Jade" vergangen. Dazwischen erschien das "Lost Heimweh"-Paket inkl. Film – und manch einer vermutete, befürchtete die Trennung von Pascow. Doch die ist nun vom Tisch, die Band aktiv, erfolgreicher und vielleicht auch besser denn je. "Ein grandioses Album, typisch Pascow und doch anders", schrieben wir ( hier gibt es unsere vollständige Rezension), ähnlich euphorisch schrieben so ziemlich alle anderen auch. Wir stellten Pascow-Sänger Alex drei Fragen. Und verlosen unten Pascow-Tickets!

Freut man sich, dass gefühlt alle "Jade" mögen? Oder ist das doch eher etwas beängstigend?
Klar freuen wir uns, vor allem da wir mit viel "Gegenwind" aufgrund unserer Experimente in Form von "Wunderkind" oder "Schmutzigrot" gerechnet hatten. Natürlich gab es an der ein oder anderen Stelle auch heftige Kritik, vor allem in Bezug auf "Wunderkind", aber alles in allem sind wir hier gut davon gekommen.

Kann man Songwriting, Aufnehmen und Live-Spielen eigentlich verlernen?
Gute Frage....Songwriting verlernt man wenn man es über einen längeren Zeitraum nicht macht. Zumindest ist dies bei uns so. Wenn wir mit dem Songwriting für ein neues Album beginnen, braucht es lange bis wir in diesem Prozess wieder drin sind. Irgendwann läuft es dann und wir können in kurzer Zeit mehrere Songs fertig stellen. Beim Live-Spielen ist es ähnlich. Ein Band, die viel spielt, ist live meist auch souveräner und hat ein Konzert besser im Griff. Beim Aufnehmen ist es etwas anders. Das reine Einspielen von Songs ist eine sehr technische Sache und hier kommt es auf Genauigkeit und eben Technik an. Darauf kann man sich sicher vorbereiten aber das haben wir nie wirklich gemacht. Wir haben hier dann im Studio unter der Peitsche von Kurt Ebelhäuser das ein oder andere gelernt....

Jetzt kannst du es ja sagen: Gab es rund um bzw. vor "Lost Heimweh" mal Überlegungen, die Band aufzulösen?
Alex: Oh ja, die gab es und der "Lost Heimweh"-Film hat diesen Prozess auch ganz gut eingefangen. Songideen und Texte gibt es bei Pascow immer genug und dies war nicht der Grund für die Überlegungen, ob und wie es mit der Band weitergehen sollte. Es ging vielmehr um die Frage ob wir es schaffen würden, die Band mit voller Energie weiter zu betreiben, obwohl sie für uns Hobby bleiben sollte.

Stand jetzt: schaffen sie es. Und gehen auf Tour ( Termine ). Die ersten Shows sind ausverkauft, andere hochverlegt, jeder will die Band sehen, die Band feiern.

Wir laden zwei von euch plus Begleitung zur ausverkauften Show im Hamburger Docks am 27. April ein. Schreibt uns einfach eine eMail mit eurem Namen und dem Betreff "Pascow_Hamburg" an info@gaesteliste.de. Wir losen am Wochenende aus! Viel Glück!.


 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister