Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Aktuelle Tonträger-Reviews im Juni 2019
 
Ein wenig klingt das neue Album der norwegischen Songwriterin Aurora wie der relevantere Zwilling ihres im letzten Jahr erschienen...
lesen  
Nachdem sich Aisha Badru mit ihrem Debütalbum "Pendulum" noch als hoffnungslos desolate Melancholikerin empfohlen hatte, geht es a...
lesen  
Auf dem letztjährigen Reeperbahn Festival begeisterte die Niederländerin Pip Blom mit einem hinreißenden Power-Pop-Konzert, das - ...
lesen  
Für ihr neues Album schlossen sich die amerikanischen Beat Freunde mit der Produzentenlegende Geoff Emerick zusammen. Emerick arbe...
lesen  
"King Of Madrid" ist nun das zehnte Album des britischen Songwriters mit dem Herz für Americana Sounds und der Nachfolger des 2016...
lesen  
Kollaborationen als Weg aus der Krise: Wenn die Kreativität nach Jahrzehnten "on the job" irgendwann verständlicherweise in den Si...
lesen  
Bill Callahan - der alte Folky, charmante Chansonnier, Flamenco-Freund, Geschichtenerzähler, Hobby Jazzer und Country Crooner - ha...
lesen Platte der Woche
Nun - zum Glück macht Stef Chura aus den richtigen Gründen Musik: Nämlich um das unergründliche Loch in ihrer kreativen Seele zu e...
lesen Platte der Woche
Als Lila Ramani in ihrer College-Zeit begann, eigene Songs zu schreiben, war das noch eine Art Hobby. 2016 fand sie im heimatliche...
lesen  
Was Fan möchte... bekommt Fan? In diesem Fall: yo. Pablo van den Poel, Gitarrist von DeWolff, sagt: "Die Fans finden unsere bisher...
lesen  
2016 gab es das letzte Lebenszeichen von Neil Hannon. Die letzten Jahre dachte er offensichtlich darüber nach, was er denn mal mac...
lesen  
Besonders uneigennützig sei das neue Album der Power Pop Band Dressy Bessy aus Denver, das nun zum 20-jährigen Jubiläum herauskomm...
lesen  
Von Berlin aus radelte Moritz Ecker über Asien bis nach Melbourne in Australien - unter anderem auch, um Material für seine zweite...
lesen  
Zwar kommt Daniel Puente Encina aus Chile und ist auch als Songwriter und Bandleader tätig - bei uns jedoch dürfte er vor allen Di...
lesen  
Sophie Hunger kann sich schon mal warm anziehen, denn mit Gina Eté steht da eine Landsfrau ihrer selbst in den Startlöchern, die d...
lesen  
Ja. Sie gibt es. Deutschrap-Alben, die man einfach nur klasse finden kann. Die musikalisch, textlich und menschlich einfach heraus...
lesen  
Es hat schon seinen Grund, warum die Tracks auf dem Debütalbum der dänischen Artpop-Künstlerin Kill J allesamt so merkwürdig versc...
lesen  
Früher war Patrick Krief Gitarrist von The Dears, heute erscheint sein zweites Solo-Album. "Definitiv mein positivstes Album", sag...
lesen  
Als Le Butcherettes im Frühjahr auf Tour waren, legten sich auch einen kleinen, knackigen Stop in den Hamburger Clouds Hill Studio...
lesen  
Wenn man nichts erwartet. Und so viel bekommt. Ein wundervolles Debüt, ein zum Teil atemberaubendes Album, viele neue Lieblingslie...
lesen  
Als die Band Kill It Kid auf dem Höhepunkt ihrer Kreativität angekommen zu sein schien, zogen Chris Turpin und Stephanie Jean - ga...
lesen  
Bereits seit 2003 veröffentlichte Scott Mannion als Hälfte des Duos The Tokey Tones zwei Alben im heimatlichen Neuseeland, wo der ...
lesen  
Sheryl Crow, Kesha, Margo Price, Willie Nelson, Shooter Hennings, Lucius, Neil Young u.s.w., u.s.w. - da hat Lukas Nelson, der Soh...
lesen  
2017 brachte Peter Perrett der Frontmann der legendären 70s Band The Only Ones nach 20 Jahren Pause im Alter von damals 64 Jahren ...
lesen  
Das, was Josienne Clarke als Songwriterin und Musikerin auszeichnet, ist die Tatsache, dass sie sich von Projekt zu Projekt und vo...
lesen  
Dem gesitteten Power-Pop nach Old School-Manier hat sich das Frauen-Trio Pinky Pinky aus Los Angeles verschrieben. Mit einer für d...
lesen  
Letzte Woche erst hauten Epitaph Records das wunderbare Remo Drive-Album raus, heute folgt "By Night" von Plague Vendor. Wieder ke...
lesen  
Auf seinem dritten Album kommt Jordan Rakei sozusagen auf den Punkt. Den Ursprung ("Origin") seiner neuen Songs sieht er in düster...
lesen  
Vor wenigen Tagen erst, als wir über Plague Vendor sprachen, schrieben wir: Epitaph kann mehr als Bad Religion, Pennywise und Koll...
lesen  
"Wir haben nichts mehr zu beweisen. Wir wollen einfach unsere Musik mit den Menschen teilen", diktierte Chris Robinson Gaesteliste...
lesen  
Und es dauert nur ein paar Augenblicke. "Fireman & Dancer" eröffnet. Mit Tempo, Hektik, Pop und 80er Bläsern. Und schon ist Leben ...
lesen  
In Zeiten, in denen immer mehr Künstler Musik machen, die zunehmend ähnlicher klingt, gibt es eigentlich nur zwei Wege, um definit...
lesen Platte der Woche
Dass eine Band, die sich SadGirl nennt, nun nicht unbedingt fröhliche Musik macht, leuchtet ein. Auch dass es sich bei dem Trio au...
lesen  
Manches ändert sich nie, manches bleibt hängen. Für mich: bleibt Chis Shiflett immer der Gitarrist von No Use For A Name. Auch wen...
lesen  
Was für ein wundervolles, was für ein spannendes, vielfältiges und von Anfang bis Ende hochklassiges Album. "Widow's Weeds", ein n...
lesen  
Wie bereits berichtet, handelt es sich bei dem Soundwalk Collective nicht um eine reguläre Band, sondern um ein Performance-Projek...
lesen  
Was zur Hölle ist das denn bitte, wie großartig ist das neue Album des NRW-Fünfers geworden? Und vor allem: wie gut kann deutschsp...
lesen  
In gewisser Weise ist "The Book Of Traps And Lessons" das "Let It Be" der Kate Tempest. Und zwar in dem Sinne, dass die Arbeiten a...
lesen  
2016 raffte sich Rasmus Kellermann ja letztmalig auf, um das 2009 verschwundene schwedische Power-Pop-Projekt Tiger Lou noch ein M...
lesen  
Tusks ist der Projektname, unter dem Emily Underhill aus London ihren Indie-Pop vermarktet. Dass ihr zweites Album nun neben mondä...
lesen  
Wenn man - wie das Quintett Union Duke - aus Toronto stammt und sich dazu entschieden hat, der klassischen Americana-Linie zu folg...
lesen  
Daniel Welbat heißt der junge Mann aus Hamburg, der hier auf seinem vierten Album unter dem Projektnamen WellBad den Blues zelebri...
lesen  
Also: Wovoka Gentle ist der nach einem Gedicht des amerikanischen Poeten Gary Short benanntes Londoner Trio, das aus William J. St...
lesen  
Ja klar, man kann diese Platte, man kann die Band tierisch scheiße finden. "My heart beats boom boom boom. Boom boom boom, boom bo...
lesen  
Das Ziel jedes Künstlers ist es: zeitlos zu klingen. Etwas zu erschaffen, was mehr als einen halben Sommer durchhält, Kunst zu kre...
lesen  
 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister