Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Grande Roses - Disease

Grande Roses - Disease
Nois-O-Lution/Indigo
Format: CD

"Thank you EMI, and go to hell." Auch mal ein Statement. Zwei Wochen, bevor Grande Roses ihre neue Platte aufnehmen wollten, wurden sie nach nur einer EP von ihrem damaligen Label gefeuert. Doof für sie (auch wenn Sänger Göran Andersson sagt: "Als sie uns gedroppt haben, hat mich das nicht sonderlich berührt."), doof auch für die EMI und gut für das sympathische Nois-O-Lution-Label aus Berlin. Die schnappten sich die Schweden und veröffentlichen nun "Disease".

Schon im Vorfeld wurde dieses Album mächtig abgefeiert. Von Metal Hammer bis Legacay - die Rock N Roll-Presse zeigte sich beeindruckt. Und wir jetzt irgendwie auch. Denn was Grande Roses machen ist so gar nicht neu, aber schon ziemlich stark. Rock N Roll eben und zwar so, wie er Spaß macht. Gradlinig, direkt, aber nicht einfach. Mit der nötigen Eingängigkeit, ohne jetzt was mit Pop zu tun zu haben. Roh und rotzig, aber nicht so dreckverschmiert wie ihn viele ihrer Landsleute spielen. Gleichzeitig aber auch nicht so glatt und anbiedernd, wie ihn andere Landsleute spielen. Mehr Soundtrack Of Our Lives als Hellacopters also, mehr Springsteen als Mando Diao. Wobei jetzt auch die Freunde von eben denen hier ihren Spaß haben werden und sich denken dürften: "Ach, so geht das?"



-Mathias Frank-


Video: "Radio Heartbreak"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2016 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister