Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Árstíđir - Svefns Vöku Skil

Árstíđir - Svefns Vöku Skil
Beste! Unterhaltung/Broken Silence
Format: CD

Árstíðir sind eigentlich gar keine Band, sondern ein musikalisches (Hippie-)Märchen. Anneke van Giersbergen hatte es beim Konzert neulich noch lachend so erzählt: "Die sind wirklich immer so - singen den lieben langen Tag diese wunderschöne Musik (und saufen sich jeden Abend um den Verstand)." Und "Svefns Vöku Skil" ist eigentlich kein normales Album. Sondern ein Glückspaket - pure Naturschönheit, eingewickelt in Melancholie.

Die attraktivste Boygroup der Welt musiziert akustisch und singt überwiegend in der Sprache ihrer isländischen Heimat, die nach Eis, Salzwassergischt und Moos zu schmecken scheint. Die Melodien sind einfach und herzzerreißend - beispielsweise "Ljóð í sand" ist so eine Art "Nothing Else Matters" in gut, die Streicher beim zur Abwechslung mal englisch daherkommenden "Lost In You" machen vor Zartheit verrückt und die Gesangsmelodie von "Vid dagsins hnig" vor Liebessehnsucht. Das nach Steve Reich meets Laurie Anderson klingende "Shades" schließlich beweist, dass die Knaben noch ganz erheblich mehr als "nur" Folk drauf haben.

PS: Das bereits 2012 erschienene Prachtalbum ist ab Juni 2013 beim deutschen Label der Band auch auf Vinyl erhältlich. Und: Das unbetitelte Debüt von 2010 ist mindestens genau so atemberaubend.



-Klaus Reckert-


"Ljóđ í sand", live
"Vid dagsins hnig", live @ Mokau, 06.10.12, HD
"Lost In You" (Audio)


 
 
 

Copyright © 1999 - 2016 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister