Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Ayreon - The Theory Of Everything

Ayreon - The Theory Of Everything
InsideOut/Universal
Format: 2CD

Diese Universaltheorie ist eine angenehme Überraschung, schien Arjen A. Lucassen sich doch eigentlich von Ayreon zu anderen Ausdrucksformen und Kooperationen entwickelt zu haben. Doch hier ist neues Ayreonauten-Futter, und es ist das Schmackhafteste seit langem! Das liegt weniger an der mal wieder mächtig imposanten Gästeliste (u.a. Rick Wakeman, Keith Emerson, Jordan Rudess, Steve Hackett, Cristina Scabbia, Marco Hietala oder John Wetton), als vielmehr am durchgängig starken Material mit gut anhaftenden, häufig keltisch beeinflussten Melodien, einem packenden Garn um eine Superdroge für das Gehirn, das spannend "erzählt" wird und nicht zuletzt an Siddharta Barnhoorns (u.a. The Aurora Project) gelungenen Arrangements für die zahlreichen Streicher- und Flötenparts (Troy Donockley, Ben Mathot, Maaike Peterse, Jeroen Goossens).

Tracks wie "Progressive Waves", "The Rival's Dilemma" oder "Collision" haben das Zeug zu Klassikern der Rockgeschichte wie "The Castle Hall" bereits einer ist. Auch sehr stark: Michael Mills Gesang auf "The Parting". In diesem Doppelalbum kann man sich - speziell mit Kopfhörern genossen - richtiggehend verlieren, so wie das früher mal häufiger mit substanzreichen Konzeptwerken ging. Und wie sich das gehört, endet CD2 mit einer Reprise des Anfangsthemas - sodass man am liebsten gleich vorne wieder einsteigen möchte...



-Klaus Reckert-


Album Trailer
"The Theory Of Everything"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2016 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister