Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sebas Honing - Songs Of Seas And Oceans

Sebas Honing - Songs Of Seas And Oceans
Freia
Format: CD

Süßen Honig schlecken können hier vor allem Fans von Gitarrenmusik und generell der Progrock- und -metal-Genres. Das Credo des niederländischen Multi-Instrumentalisten, Gitarristen und Komponisten Honing (guit, bss, key, drms, voc) u.a. 5150 [Van Halen Tribute], Equisa, Mr. & Mrs. Honey, Purple Q, Ex-Pro Sanity, Ex-Self Inflicted Memory, Ex-Nimble Feet, Ex-Galanor) heißt: "Egal wie laut es wird, es muss schön bleiben". Gut gebrüllt, seine ganz eigene "Wassermusik", das vorliegende Solodebüt mit rotem bzw. wasserblauem Faden löst dieses Motto nämlich ein.

Ein sich aus Meeresrauschen mächtig aufbauendes "Intro" leitet über zum langsamen, aber heftig anschiebenden Seegang von Songs wie "Full Waves", das einigen Nightingale/Dan Swanö-Appeal aufweist. Das akustische, sanfte "Aquarial" ist nur die Ruhe vor dem ProgPowerMetal von "The Big Wave". Die perlenden Instrumentals "Coral" sowie die Balladen "How Deep" und (etwas schwächelnd) "Beauty On The Beach" bereiten auf das groß angelegte"The Sea Life" vor, bei dem seine Frau und Mitmusikerin bei Equisa singt. Und das macht Petra Honing ausgezeichnet, auch wenn ausgerechnet dieser Song stilistisch kleine Country-Anflüge zeigt. Das abermals brandende "Outro" bringt uns schließlich wieder sicher zurück ans Ufer.

Wem die Pröbchen (siehe der Clip unten) zu dieser Seefahrt gefallen haben, der kann unter der zweiten Surfempfehlung übrigens gleich ein Doppelalbum ordern - der zweite Teil des Konzeptwerkes, "From Middle To East" sticht allerdings erst im September in See. Das Digisleeve von "Songs Of Seas And Oceans" hält bereits einen Schlitz dafür bereit.

Positiv fällt zunächst auf, dass hier das wässrige Thema musikalisch überwiegend ansprechend (und übrigens ausschließlich in C-Dur und -Moll) umgesetzt wurde. Außerdem ist es angenehm, dass der noch 24 Jahre junge und fraglos virtuose Gitarrist und Gitarrenlehrer Honing Soli ausgesprochen dezent und stets gemäß seines Mantras einstreut und dass relativ wenig hörbar wird, dass er alle Instrumente selbst eingespielt hat.



-Klaus Reckert-


Album Trailer


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister