Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Symphony Novel - Aria

Symphony Novel - Aria
Eigenveröffentlichung
Format: CD

Aus Mumbai, Indien erreichte uns dieses spannende Crossover-Projekt. Gitarrist/Komponist Rachit Sachdeva hatte die musikalische Vision, westliche, hart rockende ProgMetal-Strukturen mit überwiegend traditionellem indischem Gesang zu überlagern. Den fand er bei den Sängerinnen Bhakiva Shetty und Gauri Aayeer. Weitere kompetente Unterstützung kam von Sheldon D' Silva, dessen Fretless Bass beim u.a. wg. des Frauenflüsterns und starkem Drumming tatsächlich hypnotisch bezaubernden "Chant" ein wenig an Cynic erinnert, und von Gino Banks (drms, perc).

Zur heutigen (2014) Formation gehören Vivek Khati (guit) und Suvarna Tiwari ("westlicher" Gesang). Das 2013er Mini-Album mit 26 Minuten Laufzeit lebt jedenfalls noch von den reizvollen Kontrasten, die zwischen den teils recht kühl zerrenden Transistor-Sounds von Rachits Riffs, den östlich anmutenden Harmonien und Gauris glasklarer Stimme ergeben. Insbesondere "The Lake" transportiert die Power von gutem Gothic Metal, ohne dessen Klischees zu reproduzieren.

Das Instrumental "Disorder" beschreibt sein Thema mit einleitender Akustikgitarre, in die ein Heavy Metal-Riff einbricht. "Infirmity" und "Smokin Sap" wiederholen das Erfolgsrezept von "The Lake", während dem Instrumental "Tranquillize" ein wenig die Ideen-Puste und der östliche Zauber auszugehen scheint, was aber Rachits schönes Solo schnell vergessen macht. Spannende Mixtur!



-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2016 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister