Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
These Reigning Days - Opera Of Love

These Reigning Days - Opera Of Love
Membran/Sony Music
Format: CD

Also wenn diese Herren nicht groß werden, wenn sie nicht riesig werden, dann ist diese Welt scheiße. Denn dann hat entweder die Musikwelt keine Ahnung. Oder ich. So oder so, ich feier dieses Album ab und das werde ich noch lange tun. Weil "Opera Of Love" so berauschend schön ist, weil These Reigning Days so super sind, weil dieses Album glücklich macht. Heute, morgen, übermorgen.

Das hier ist POP. In seiner reinsten Form. Unfassbar berührend, betörend, bewundernswert schön. Erschreckend eingängig, schnell zu mögen, und unmöglich zu vergessen. Und dabei noch voller großer Ideen. Kurz: Einzigartig und besonders. Kunst. Pop. Perfekt. Coldplay meets Killers meets Alkaline Trio. Synthies knutschen mit Gitarren, aus Stimmen werden Küsse, überall schweben Melodien, die direkt aus der Hölle kommen. "Too Late" ist ein Monster, ein Meilenstein, unten gibt es das Video. Zuvor eröffnet das anfangs bedächtige "Stand Down" mit seinen Franz Ferdinand-Ohs. "Changes" dann macht aus der Gänsehaut ein Ganzkörpergummi, zu "Opera Of Love" und ganz besonders dem heißkalten "Smoke And Mirrors" muss man später austicken und zum "English Rose" in eine andere Welt verschwinden. Jeder Song ist anders, jeder Song ist besonders. These Reigning Days sind es auch.



-Mathias Frank-


Video: "Too Late"
Video: "Stand Down"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2016 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister