Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Brett Hunt - Dangerous Currents

Brett Hunt - Dangerous Currents
Tonetoaster/Alive
Format: CD

Sind die "gefährlichen Strömungen" ein idealer Einstieg für Brett Hunt-Novizen? Werden wir noch sehen. Besitzer seiner wunderbaren Vorgänger-Scheiben "Rachel" (2012) und der ganz besonders schönen "Corrugated Road" (2009) werden sich jedenfalls gleich daheim fühlen - oder vielmehr unterwegs, denn das bleibt das Hauptthema des nur selten zuhause in Australien weilenden Musik-Nomaden.

So ist denn auch "Country" eine von Gospel-Damen-Chören fast zu feierlich geratene Hymne auf Heimat und Frieden finden, wo immer das auch geschehen mag. Das u.a. durch Bretts Mundharmonika recht melancholische "Shimmer" bietet einen ersten Höhepunkt, während "Fire" (Buschfeuer als Metapher für brenzlige Beziehungsmomente; das feurige Thema taucht auch bei "When I Know What You Know (Father & Son)" wieder auf) feinstes Fingerpicking auffährt - Kottke-Fans sollten mal hinhören.

"C'mon Mama" scheint gesanglich besonders gelungen, während (wie könnte es anders sein) die Sex-Verherrlichung "Every Bit Of Lovin'" gerade rhythmisch interessant ist, genauso wie übrigens "Story To Tell". Melodische Highlights der nur 36 intensive Minuten laufenden Scheibe sind "Rollin' Tumblin'" und "Piano Room".

Fazit: Es ist einfach schön, wieder von Brett zu hören. Seine Alben sind irgendwie auch Postkarten, persönliche Briefe, Gedichte. Als Einstiegsdroge bleibt "Corrugated Road" allerdings unerreicht.



-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister