Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Alkaline Trio - From Here To Infirmary

Alkaline Trio - From Here To Infirmary
B-Unique/EFA
Format: CD

Mit "From Here To Infirmary" legt die Chicagoer Band Alkaline Trio ihr nunmehr drittes Album vor. Wie auf den beiden ersten Alben ist die Richtung klar. Vorwärts treibende, dynamische Songs im weiten Feld zwischen Emo und Punk. Und wem die letzte Platte von Jimmy Eat World gefallen hat, der wird an diesem Output nicht vorbeikommen. Die Jungs um Sänger Matt Skiba (Ex-Jerkwater) feiern auf "From Here To Infirmary" jedenfalls ein PopPunk-Feuerwerk erster Güte ab. Man legt die Scheibe in den Player und muß beim ersten Song "Private Eye" sofort an die Kollegen von At The Drive-In denken. So wie das Alkaline Trio würden Green Day vielleicht klingen, wenn sie gut wären. Die drei Jungs wirken wie eine wesentlich frischere, weniger alberne Version von Blink 182, wobei das Alkaline Trio letztlich doch mehr mit ihren Labelmates The Get Up Kids gemein haben, als mit ebengenannten Kiddie-Punks. Mehr Emo als Punk jedenfalls. Nachdem die Platte in den USA schon für gehörig Wirbel und begeisterte Kritiken gesorgt hat, war es mit einer Veröffentlichung in Europa an der Zeit. Und die zwei Bonus-Tracks der europäischen Version versöhnen auch für die längere Wartezeit.


-Carsten Wilhelm-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister