Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Econoline - Music Is Stupid

Econoline - Music Is Stupid
Seriously Groovy/Alive
Format: CD

Wie so viele englische Releases in letzter Zeit klingt auch dieser Longplayer von der Insel so ganz und gar nicht britisch. Vielmehr sind es hier amerikanische Vorbilder aus dem Hause SST, die die Jungs um Sänger Ian Scanlon in ihrem Plattenschrank hatten. Und was zu einem langweiligen Aufguss hätte werden können, ist im Falle von Econolines Debütplatte "Music Is Stupid" durchweg gelungen. Die Stücke zünden ohne sich sofort abzunutzen. Frickelig könnte man die Songstrukturen nennen und nicht selten erinnert die Herangehensweise der jungen Engländer an Built To Spill oder Les Savy Fav. Kein Wunder, dass John Peel auf die Band aufmerksam wurde und zur Aufnahmesession bat. Hohe Weihen also! Manchmal beschleicht einen bei dieser Platte am Ende ein seltsamer Nachgeschmack. Eigentlich ist "Music Is Stupid" fast ein wenig zu perfekt. Die Messlatte für ihren nächsten Output haben die Jungs jedenfalls ziemlich hoch gelegt.


-Carsten Wilhelm-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister