Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Maximilian Hecker - Rose

Maximilian Hecker - Rose
Kitty-Yo/Pias/Zomba
Format: CD

Dass man, um ein wirklich großer Künstler zu sein, auch leiden können muss, ist bekannt. Spätestens, seitdem es britische Popmusik gibt, weiß man zudem, dass zu einem wirklich großen Künstler auch dazugehört, ein - ganz vorsichtig formuliert - störrischer Esel zu sein. Und weil Maximilian Hecker sich eh in erster Linie durch die britische Popmusik inspiriert fühlt, hat er das auch gleich verinnerlicht. Allerdings hat ihn das nicht davon abgehalten, ein weiteres großartiges Album aufzunehmen. Nachdem sein unschlagbarer Erstling "Infinite Love Songs" - berechtigterweise! - in ganz Europa auf fast ausnahmslos positive Resonanz gestoßen war, erscheint nun der äußerst schlüssige Nachfolger. Auch dieses Mal verlässt sich der junge Berliner vor allem auf seine beiden besten Trümpfe: Seinen emotionsgeladenen Gesang und sein unbestrittenes Talent als Autor trauriger (aber nie trister) Songs. Auch wenn sich die melancholischen Popsongs auf "Rose" nicht grundlegend von denen des Erstlings unterscheiden, sind sie doch fast durchgängig wesentlich üppiger instrumentiert, was ihren großen Pop-Appeal nur noch mehr unterstreicht. Den Titel "Schönste deutsche Pop-Platte des Jahres" hat Hecker bereits fast sicher.


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2016 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister