Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Mr. Irish Bastard - The Desire For Revenge

Mr. Irish Bastard - The Desire For Revenge
Reedo/Rough Trade
Format: CD

Als sie im Januar ihren neuen Song "Mike Malloy" veröffentlichten, schrieben wir: Der ist mehr als solide, der ist richtig gut. Nun gibt es das Album dazu. Und das ist: manchmal gut. Und manchmal nicht. Am Ende: solide.

Im Herzen ist das hier Folk Punk, irisch geprägt, hampelig, zum Feiern, klassisch, gut gemacht. Zum Trinken, Tanzen, Spaß haben. Doch immer wieder brechen sie aus, spielen mit Mittelalter-Musik und Piraten-Ästhetik, mit Polka und sogar melodischen, ja fast schon Oasis-artigen Momenten. Während Letzteres überraschend gut kommt ("Phoenix"), klappt anderes nicht immer ganz perfekt, "Darlinka"-Polka nervt sogar. Gut sind Midtempo-Songs wie "I Only Like You When I'm Drunk" und auch das Cyndi Lauper-Cover "Time After Time" (geht bei Mr. Irish Bastard wohl nicht mehr ohne...), am Besten aber sind die Münsteraner auf diesem Album, wenn sie mit Tempo folk-punken, im Stile der Real McKenzies auf den Putz hauen und Songs wie "We Are The Drunks", "Pirates Of The Irish Sea" oder eben "Mike Malloy" zocken. Das ist gut, das ist stark. Und ganz weit weg von solide.



-Mathias Frank-


Video: "We Are The Drunks"
Audio: "Mike Malloy"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister