Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
High Places - High Places vs. Mankind

High Places - High Places vs. Mankind
Thrill Jockey/Rough Trade
Format: CD

Dafür, dass es nun ja auch schon eine ca. 30-jährige Historie in Sachen ätherischer Indie-Pop-Musik mit Shoegazing-Faktor gibt, klingt die zweite Scheibe von Mary Pearson und Rob Barber alias High Places erstaunlich wagemutig und experimentell. Zu komplex verschachtelten (und teilweise verstolperten), teilweise mit Elektronik und Effekten verbrämten Grooves und Beats erschleicht sich Mary gesanglich erstaunlich melodische Gesangslinien, die - auch wenn die Scheibe ab dem zweiten Drittel oft und gerne in psychedelische Klangwatte getaucht werden - erstaunlich konkrete Ergebnisse zeitigen. Nicht zuletzt, aufgrund dessen, dass die besagten Effekte nicht zum Selbstzweck geraten und dass sich einzelne Klangkomponenten so durchaus noch ausmachen lassen. Mehr noch: Sogar einige Lyrics sind klar und deutlich zu vernehmen. Für Freunde des Genres gibt es so einige Kleinode zu entdecken. Insgesamt ist dieser Kampf gegen die Menschheit ein ziemlich versöhnlicher und zugleich spannender geworden.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister