Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kensington Road - A Story From Somewhere Inbetween

Kensington Road - A Story From Somewhere Inbetween
Neo/Sony Music
Format: CD

Der Name Kensington lässt zuerst an London denken. Doch hier ist eine Straße irgendwo in Kanada gemeint, in der der Kensington Road-Songwriter Stefan Tomek eine zeitlang gelebt hat. Wenn sich das musikalisch niedergeschlagen haben sollte, dann in dem Sinne, dass die im Prinzip klassischen Gitarrenpop-Songs dieser deutschen Band einen ähnlichen Energiefaktor haben, wie viele kanadische Gitarrenpop-Bands auch. Das ist aber eher unwahrscheinlich: Vermutlich kommt dies eher durch die Live-Routine, die sich die Band erspielt hat, bevor sie sich an die Arbeit zu diesem demzufolge lebhaften Debüt-Album machte. Neben kräftigen Gitarrenakkorden, wirklich guten Melodien, Hooklines und Refrains gibt es noch mondäne Synthesizer und Keyboards, die das Klangbild abrunden und z.T. wirklich witzige Texte ("Du bist wie der Verkehrsstau, wenn ich einen Flieger erreichen muss" heißt es z.B. in dem Song "Personal Transcendental Experience"). Einmal abgesehen davon, dass Kensington Road bei den Balladen ein wenig zum Kitsch tendieren, ist diese Geschichte von irgendwo dazwischen wirklich gelungen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister