Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Navvy - Idyll Intangible

Navvy - Idyll Intangible
Angular/Alive
Format: CD

Endlich mal wieder eine Band, die mit Konzept an die Sache herangeht. Nicht, dass es dieses beim Musizieren unbedingt bräuchte, doch angesichts einer Unzahl von relativ konzeptlosen Acts, ist es doch andererseits erfrischend. Vielleicht liegt es ja daran, dass sich das Quartett aus Sheffield in einer Reihe von Indie-Bands schon mal die Hörner abgestoßen hat. Wie dem auch sei: Das Boy-Girl-Quartett setzt auf von Bassist Keith Jones geschriebenen Songs um besonders alltägliche Dinge (im Gegensatz zu den üblichen Beziehungsstories) auf, die inhaltlich wie musikalisch von allen Seiten beleuchtet und seziert werden - ohne dass man unbedingt mit Ergebnissen aufwartet (wie das rechte Philosophen auch nicht unbedingt tun). Musikalisch gibt es ziemlich hektischen, aber auch energischen New Wave Pop, der sich gar nicht mal so besonders britisch anhört und der ziemlich unberechenbar links und rechts von der Mitte herumspringt. Das Aufbrechen von Erwartungshaltungen gehört auch zum Konzept von Navvy. Und da Kurzweiligkeit und Tatendrang die obersten Prinzipen sind, ist die Sache auch nicht allzu nervig und schon gar nicht langweilig. Ganz im Gegenteil: Das unantastbare Idyll ist eine quirlige kleine Indiepop-Scheibe geworden, die gerne auch ein wenig mehr wäre als bloße Unterhaltung.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.myspace.com/navvypop



Navvy


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister