Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sawoff Shotgun - Never Mind The Botox, Here Comes Sawoff Shotgun

Sawoff Shotgun - Never Mind The Botox, Here Comes Sawoff Shotgun
Sevenahalf/Broken Silence
Format: CD

Wenn der US-Amerikaner eine Schrotflinte absägt, dann erwartet er eine größere Streuweite und Durchschlagskraft. Was Australierinnen, wie diese drei Töchter eines "großindustriellen Waffenherstellers" (wie es in der Info heißt) erwarten, ist nicht so ganz klar. Denn sooo scharf und provokativ, wie es der Bandname und auch der CD-Titel vermuten lassen, ist die Musik der Damen gar nicht. Es gibt New Wave-Pop mit Elektro-Einflüssen. Das geht soweit durchaus in Ordnung - auch die unterschwellige Riot Grrrl-Attitüde ist ganz richtig. Allerdings werden die Songs des häufigeren durch unschuldig und harmlos daherplätschernde Bubblegum-Pop-Refrains konterkariert. Gegen Pop ist ja nichts einzuwenden - aber auch dieser kann schließlich frech und aufreizend sein. Wenn er dann allerdings brav und vorhersehbar gerät, dann wird die Sache selbst auch schnell beliebig. Und noch etwas fällt auf: Obwohl die drei Damen stimmlich einiges zu bieten haben, werden die Vocals oft mit Effekten verhunzt. Warum, ist nicht klar, denn Street-Credibility hätte man eher bei der Musik nach vorne kehren können. Insgesamt bleibt so unter dem Strich. trotz der prinzipiell attraktiven Ausgangslage - eigentlich nur eine vergleichsweise harmlose Pop-Scheibe mit amüsanten Texten übrig. Schade, denn das Gefühl, dass da - mit mehr Biss - mehr drin gewesen wäre, geht nie ganz verloren.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister