Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Nemo - The Third Wave

Nemo - The Third Wave
Noisedeluxe/Alive
Format: CD

Nemo ist eine Londoner Band, die von dem ehemaligen IAMX-Gitarristen James Cook ins Leben gerufen und nun, mit "The Third Wave", ihre zweite Scheibe vorlegt. Nemo haben sich auf die Verquickung von Rockmusik und Dancefloor spezialisiert, wobei sie sich als besondere Nische die New Wave dazu genommen haben. Insofern gibt es also relativ düstere und auch ein wenig sterile Elaborate im klassischen 80s-Sound - inklusive explodierender Snare-Drum und flirrender Synthies. Das ist alles nicht besonders neu und auch nicht sooo aufregend. Jedenfalls nicht für die, die die ursprünglichen Bemühungen dieser Art bereits kennen. Immerhin machen Nemo jene, die die sich bislang noch nicht mit dieser Art von Mucke beschäftigt haben, neugierig. Nur: Da gibt es jede Menge belgischer Acts, die so etwas spannender und abwechslungsreicher machen. Was zuallererst daran liegt, dass keine wirklich zündenden Tracks auf dieser Scheibe zu finden sind. Das ist alles ganz okay, aber wenig charismatisch und schon gar nicht zwingend. Ob man heutzutage damit noch was reißen kann, ist doch zumindest fraglich.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister