Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Willard Grant Conspiracy - Paper Covers Stone

Willard Grant Conspiracy - Paper Covers Stone
Glitterhouse/Indigo
Format: CD

Ein neues WGC-Album ist das nur in dem Sinne, dass sich Robert Fisher wieder ein Mal auf ein Experiment eingelassen hat. Zusammen mit ein paar Freunden (darunter David Curry und Sean O'Brien von der ersten WGC-Inkarnation und Steve Wynn) und auf Vorschlag des Loose-Labels spielte Robert ein buntes Potpourri an alten und neuen WGC-Klassikern als akustische Versionen neu ein. So weit, so gut. Auftragsgemäß entschloss man sich dabei, den Solo-Live-Auftritten Roberts möglichst nahe zu kommen. Und so wurden die Tracks an ein paar Tagen ziemlich locker und unbehauen eingespielt. Das ist deswegen schade, weil WGC-Fans Robert sowieso alle Nas lang live zu sehen bekommen und sich vielleicht ein Mal etwas anderes gewünscht hätten, als mitgeschnittene Live-Performances - auch, wenn z.B. Currys Viola das Klangbild stark prägt. Robert selbst betont in Interviews schließlich immer wieder (und vollkommen zu recht), dass Live-Auftritte etwas ganz anderes sind als Studio-Versionen. Hinzu kommt, dass diese Versionen - bei aller Liebe - nicht eben Roberts inspirierteste Momente vorstellen, sondern teilweise wirklich klingen, wie ein Pflichtübung (was der Meister sicherlich vehement bestreiten wird). Etwas mehr Produktionsvolumen, ein Bass oder eine andere Herangehensweise hätten hier Wunder bewirken können. Schade, dass eine Chance, hier neue Perspektiven bekannten Materials herauszukehren, nicht optimal genutzt wurde. Auch deswegen, weil etwa eine Live-Dokumentation der atemberaubenden letzten Tour sehr viel wünschenswerter gewesen wäre. Aber das kann ja noch kommen...


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister