Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Dame Shirley Bassey - The Performance

Dame Shirley Bassey - The Performance
Geffen/Universal
Format: CD

Denkt man an Shirley Bassey, dann denkt man an James Bond. Gleich drei Titelsongs ("Goldfinger", "Diamonds Are Forever" und "Moonraker") sang die heute 72-jährige Sängerin ein, jeder für sich ein Klassiker. Bis heute verkaufte die Britin über 135 Millionen Tonträger, seit 1999 ist sie obendrauf eine "Dame Commander of the Order of the British Empire". Oder anders gesagt: Eine Legende. Und die denkt nicht daran, ihren Ruhm zu genießen und mit der Musik aufzuhören.

Mit "The Performance" veröffentlicht Dame Shirley Bassey ihr - Best Of-Sachen und ähnliches mitgezählt - 53. Album! Und das ist schlicht wunderbar geworden! Sie hat sich von so unterschiedlichen Bands und Künstlern wie den Manic Street Preachers, den Pet Shop Boys, Nick Hodgson von den Kaiser Chiefs, Gary Barlow von Take That, KT Tunstall oder Rufus Wainwright insgesamt elf imposante, eindringliche, orchestrale Poplieder schreiben lassen, die nur wenig nach den Komponisten, immer aber nach der Bassey klingen. Soulig und sexy, chillig und nach Soundtrack, retro, aber nicht alt. Mit ihrer einzigartigen Stimme veredelt sie Songs wie der wunderschönen Ballade "This Time" (von Barlow), dem jazzigen "The Performance Of My Life" (von Tennant und Lowe) oder dem modernen "The Girl From Tiger Bay" (von den Manic Street Preachers) und schenkt uns damit gute Zeiten. Danke.



-Mathias Frank-


Album-Player


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister