Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Raveners - Ravenous

The Raveners - Ravenous
Silversonic/H'art
Format: CD

Die Raveners aus der Schweiz verfügen mit Frontfrau Jessy Howe über eine Art Geheimwaffe - denn Jenny hat eine mächtige Blues-Röhre mit Soul-Appeal - ein bisschen so, wie das aktuelle Fräuleinwunders aus dem UK auch propagieren. Allerdings wird sie nicht von einem geschickten Produzententeam sorgsam auf Retro-Chic und Formatradio zurechtgebogen, sondern "muss" sich mit ihrer Band, den Raveners zufrieden geben. Das ist zugleich Fluch wie Segen. Segen deswegen, weil das unerwartete Zusammentreffen der o.a. Röhre und des hakeligen (und oft rockigen) New-Wave-Charmes der Band für interessante Kontraste sorgt und Fluch deswegen, weil die musikalische Kompetenz hier nicht dem Pop-Anspruch des ganzen Unterfangens gerecht wird und die zusammengetragene Mixtur aus Indie, Rock, Pop, Soul, Ska, Funk und Soul (allerdings kein Swing, wie im Single-Titel assoziiert wird) dann doch angesichts schwachen Songmaterials eher ziellos als vielseitig rüberkommt. Was bleibt ist eine bemerkenswerte Stimme in ungewohntem Umfeld und gelegentlich aufblitzende Momente der Genialität, die verraten, was hätte werden können, wenn das Songmaterial etwas spannender geraten wäre.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister