Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sarah MacDougall - Across The Atlantic

Sarah MacDougall - Across The Atlantic
Copperspine
Format: CD

Sarah MacDougall wurde in Schweden geboren und wuchs in Kanada auf. Dort etablierte sie sich als arbeitswütige Solo-Künstlerin auf dem Live-Circuit und tourte auch in den USA und in Großbritannien, bevor sie dieses Debüt-Album einspielte. Das zahlt sich aus, denn so klingt dieses Album weniger akademisch als vergleichbare Solo-Debüts. Immerhin weiß Sarah ja bereits, was funktioniert und was nicht. Es gibt jene sympathisch organische Sorte von Folkpop mit Indie-Spirit, die auch Landsfrauen wie etwa Sarah Harmer propagieren - nur noch eine Spur folkiger, weniger Americana-lastig und relativ zurückhaltend inszeniert; Sarah ist hier doch zunächst und vor allem Songwriterin und nicht so sehr Pop-Girlie. Man könnte aber auch hier argumentieren, dass weniger mehr ist und so Sarahs Gesang (um den es ja letztlich auch geht) mehr Raum zur Entfaltung gegeben wird. Auch wenn noch nicht jeder Song ein Hit ist (bzw. die gegen Ende der Scheibe gegenüber jenen am Anfang eher abfallen), ist "Across The Atlantic" eine entspannte Songwriter-Scheibe geworden, an der Freunde des Genres kaum etwas auszusetzen haben werden.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister