Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jackie Oates - Hyperboreans

Jackie Oates - Hyperboreans
One Little Indian/Rough Trade
Format: CD

Jackie Oates trägt ihr Herz auf dem Ärmel - wie der Engländer zu sagen pflegt. Bei der ehemaligen Mitstreiterin der Unthank-Schwestern gibt es auf diesem zweiten Album klassischen, gälischen Folk in Reinkultur - allerdings nicht akademisch, sondern durchaus in der Jetztzeit verankert. So gibt es zwar einige Traditionals, aber auch neues Material (z.B. der Titeltrack über ein mythisches Nordvolk, das von dem Hardcore-Folkie Alasdair Roberts komponiert wurde) oder auch eine Coverversion des Songs "Birthday" von den Sugarcubes (nicht, dass man dies erkennen könnte). Wie das in dem Genre üblich ist, präsentiert Jackie ihr Material eher unaufgeregt und zurückhaltend, aber mit großer emotionaler Tiefe. Obwohl Jackie Oates weniger als Songwriterin denn als Interpretin agiert, findet sich so doch eine ganze Menge Ego in den Songs. Mehr jedenfalls, als bei manchem vergleichbaren Genreprojekt. Es ist natürlich die Frage, ob dies auch für Freunde außerhalb der akustischen Grenzen dieses Ansatzes interessant sein kann - was aber zumindest in Bezug auf den empathischen Gesang bejaht werden kann. "Hyperboreans" ist halt eher etwas für die ruhigen Stunden zwischen den Tageszeiten.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister