Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jesse Sykes & The Sweet Hereafter - Marble Son

Jesse Sykes & The Sweet Hereafter - Marble Son
Fargo/Indigo
Format: CD

Schon komisch, dass Jesse Sykes auf ihrem neuen Album mit The Sweet Hereafter keine Anstalten macht, sich aus ihrem 60s-Retro-Sound-Setting herauszubewegen - auch wenn die neue Scheibe sich weiter in Richtung Rock bewegt und die Alt-Country-Momente immer seltener werden. Das Songwriting hat sich indes kaum geändert, so dass es auf dieser Scheibe eine merkwürdige Spannung zwischen den getragenen, lamentösen Gesangsharmonien (Jesse singt erst auf dem fünften Track einige Zeilen alleine) auf der einen Seite und den Acid-Gitarren-Explosionen auf der anderen gibt. Das klingt ein wenig, als seien Big Brother & The Holding Company in Zeitlupe eben nicht auf Janis Joplin, sondern eine Folk-Country-Sängerin getroffen. Uninteressant ist das alles nicht - klingt indes in der hier dargebotenen Mixtur so gewöhnungsbedürftig, dass sich der Zuhörer diese Scheibe regelrecht erarbeiten muss - und dabei noch zu akzeptieren hat, dass er es hier mit Musikern zu tun hat, die sich konsequent allen Konzessionen an die Moderne verweigern.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister