Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Sounds - Crossing The Rubicon

The Sounds - Crossing The Rubicon
Snowhite/Universal
Format: CD

Dieses ist das dritte Album von The Sounds aus Schweden - und das macht sich am ehesten durch die in vielen Live-Shows erspielten Routine bemerkbar, mit der die Band um Frontfrau Maja Ivarsson die Sache angehen. Die neue Scheibe ist deutlich rock-orientierter und die New Wave-Anklänge, mit denen The Sounds Anfangs auftrumpften, sind heutzutage ordentlich integriert. Irgendwo erinnern The Sounds mittlerweile an die kanadische Band Metric - denn hier wie da werden Rock, Elektronik, Pop und Dancefloor-Elemente miteinander verquickt. Zusammen mit befreundeten Produzenten wie etwa James Iha oder Adam Schlesinger schufen The Sounds hier einen Sound, der dennoch etwas ruppiger daherkommt, als man ihn von den Kanadiern kennt. Er wirkt allerdings auch weniger konstruiert und direkter. Auf dieser Scheibe verarbeiten The Sounds zudem inhaltlich die eigene Band-Historie - was diesen Eindruck zum Teil erklären mag. Was The Sounds an Hit-Ideen abgehen mag, machen sie mit solider Gitarrenarbeit und einer energischen Darbietung fast wieder weg - obwohl man Majas nicht so raumgreifende Stimme produktionstechnisch durchaus ein wenig mehr betonen hätte dürfen. Insgesamt ist "Crossing The Rubicon" durchaus eine ordentliche Pop-Rock-Scheibe geworden.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister