Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Mulo Francel & Evelyn Huber - Songs Of Spices

Mulo Francel & Evelyn Huber - Songs Of Spices
GLM/Soulfood
Format: CD

Wie klingen Gewürze? Eine Frage, die sich nicht unbedingt aufdrängt, denn Klang und Geschmack stehen sensorisch ja normalerweise doch auf eher unterschiedlichen Stufen. Wenn man dann aber - wie Mulo Francel und Evelyn Huber - die Gewürze als Basis für eine musikalische Weltreise hernimmt, macht die Sache schon Sinn. Mulo Francel, seines Zeichens Saxophonist, ist Mitglied des Weltmusik-Tango-Jazz-Ensembles Quadro Nuevo und Evelyn Huber eine anerkannte Orchester-Harfinistin. Auch das gehört nicht auf den ersten Blick zwingend zusammen - macht aber hier auch wieder Sinn. Die besagte Reise führt uns - mehr oder minder ausgeprägt - nach Irland, Frankreich, Deutschland, Spanien den nahem Osten, Arabien und Afrika, Indien, Japan, China, Südamerika und sogar zurück in der Zeit ins antike Rom (dort gab es ein heute vergessenes Gewürz namens Silphion). Das Ganze funktioniert mit bemerkenswerter Gelassenheit und ist - unter anderem dank diverser musikalischer Zitate und nicht nur angedeuteter Melodien - auch sehr zugänglich und abwechslungsreich. Als esoterischer Klangteppich ist dieses Werk daher auch kaum zu gebrauchen, denn musikalisch passiert - auch mittels des Einsatzes diverser exotischer Gast-Instrumente - eine ganze Menge, so dass der Zuhörer nun seinerseits auf Entdeckungsreise gehen kann. In dem Sinne, dass Musik im Idealfall den Zuhörer irgendwohin mitnehmen / transportieren sollte, ist dieses Experiment auf "Songs Of Spices" also durchaus gelungen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister