Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
IAMX - Dogmatic Infidel Comedown Ok (Reworks)

IAMX - Dogmatic Infidel Comedown Ok (Reworks)
61 Seconds/Soulfood
Format: CD

Kann man mal machen. Hat er sich vielleicht sogar verdient. Sneaker Pimps-Gründer Chris Corner hat sich sein neues IAMX-Album einfach von anderen aufnehmen lassen. Von Alec Empire zum Beispiel. Von James Cook und von Combichrist. Sie alle und noch einige mehr nahmen sich das letztjährige Album "Kingdom Of Welcome Addiction" zur Brust und fertigten Remixe an. Das Resultat ist ein dunkel-buntes. Selten euphorisch, positiv oder überschwänglich, aber musikalisch vielfältig und durchaus spannend. 13 Tracks, mal elektronisch, mal weniger. Mal besser, mal nicht so. Remix-Album eben. Jeder macht, was er will. Viele wollten es synthetisch, dunkel, wavig. Gothic und Pop. Mal wurde es ausufernd, mal reduziert, manches zum Tanzen, manches zum Träumen. "My Secret Friend" von Omega Man ist betörend, "Nature Of Inviting" mächtig, "Kingdom Of Welcome Addiction" von Aesthetic Perfection noch mächtiger. Das plötzlich so luftige "Think Of England" von Miss Derringe und das kräftige "The Great Shipwreck Of Life" von den Pull Out Kings die persönlichen Lieblinge. "Dogmatic Infidel Comedown Ok (Reworks)" ist eine für Fans tolle, für den Rest hörenswerte Sache. Im Herbst des Jahres soll das neue IAMX-Album erscheinen. Diesmal wieder von Chris Corner selbst.


-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister